WIR ❤ SPORTWETTEN

Wettbonus / Blog / Conor McGregor Vermögen: Wie viel verdient der UFC-Champion 2024?

Conor McGregor Vermögen: Wie viel verdient der UFC-Champion 2024?

Conor McGregors Vermögen, oder besser gesagt “Conor McGregor Vermögen”, wird derzeit auf etwa 300 Millionen Dollar geschätzt. Der berühmte UFC-Champion hat diese beeindruckende Summe durch seine Kämpfe, Geschäftsinvestitionen und Werbedeals erreicht. Ausserdem soll der gute Mann ein Wettfreund sein, Grudn genug ihm mal in die Geldbörse zu schauen. In diesem Artikel erfährst du also mehr über seine Einnahmequellen und wie er sein Conor McGregor Vermögen aufgebaut hat.

Redakteur Enrico
Redakteur
Redakteur Simon
Geprüft durch
  • Simon
Veröffentlicht

14.06.2024

Aktualisiert

14.06.2024

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Conor McGregor hat sich als einer der bestbezahlten Athleten der Welt etabliert, mit einem geschätzten Vermögen von über 300 Millionen Dollar, das bis 2024 auf 1 Milliarde Dollar anwachsen könnte.
  • McGregors Einnahmequellen umfassen UFC-Kämpfe, einen historischen Boxkampf gegen Floyd Mayweather, zahlreiche Sponsoring- und Werbedeals sowie seine erfolgreiche Whiskey-Marke Proper No. 12.
  • Neben seinen sportlichen Erfolgen investiert McGregor in Luxusimmobilien, Luxusautos und verschiedene Geschäftsfelder, darunter ein Irish Pub und eine Luxuskleidungsmarke, was sein breitgefächertes unternehmerisches Engagement zeigt.

Conor McGregor Vermögen: Wie viel verdient der UFC-Champion 2024?

Conor McGregor, ein Name, der nicht nur unter den Anhängern des Kampfsports für Aufsehen sorgt. Der mixed martial arts kämpfer, bekannt für seine schillernde Persönlichkeit und seinen unverwechselbaren Kampfstil, hat sich als einer der bestbezahlten Athleten der Welt etabliert. Das mcgregor vermögen wird auf über 300 Millionen Dollar geschätzt, umgerechnet etwa 185 Millionen Euro. Doch das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Experten prognostizieren, dass das Vermögen des UFC-Champions durch seine fortlaufenden geschäftlichen Unternehmungen und mögliche zukünftige Kämpfe bis 2024 die unglaubliche Marke von 1 Milliarde Dollar erreichen könnte. Diese beeindruckenden Zahlen stellen den superstar conor mcgregor in eine Liga mit einigen der reichsten Persönlichkeiten der Welt.

McGregor im Käfig vor einem UFC Fight.

Einführung

Doch wie hat es der Ire geschafft, sich ein Imperium aufzubauen, das weit über die Grenzen des Sports hinausreicht? Die Antwort liegt in einer Kombination aus unbändigem Talent im Octagon und einem untrüglichen Sinn für Geschäftsmöglichkeiten. McGregor hat seinen Namen zu einer Marke gemacht, die in verschiedensten Bereichen von Mode über Whiskey bis hin zu Fitnessprodukten vertreten ist. Seine Fähigkeit, sich selbst zu vermarkten und sein kämpferisches Können in bare Münze umzuwandeln, ist beispiellos in der Welt des Sports.

Doch alles begann mit einem Traum und einer Leidenschaft für den Kampf.

Conor McGregor: Der Weg zum Reichtum

Conor McGregor hat sich vom arbeitslosen Installateur zum gefeierten mixed martial arts kämpfer und schließlich zum Multimillionär entwickelt. Diese bemerkenswerte Wandlung ist das Ergebnis von McGregors Entschlossenheit und Hingabe sowohl in seiner Sportkarriere als auch in seinen geschäftlichen Unternehmungen.

Sein Weg zum Reichtum ist nicht nur beeindruckend, sondern auch inspirierend für jeden, der an die Verwirklichung seiner Träume glaubt.

Frühes Leben und erste Schritte im MMA

Geboren am 14. Juli 1988 in Dublin, Irland, fand Conor Anthony McGregor schon früh seine Leidenschaft für den Kampfsport. Ursprünglich ein begeisterter Fußballspieler, entdeckte er mit 12 Jahren das Boxen und begann, seine kämpferischen Fähigkeiten zu schärfen. Der Weg zum mixed martial arts kämpfer begann jedoch erst, als McGregor nach einer Begegnung mit dem späteren UFC-Kämpfer Tom Egan 2006 begann, sich intensiver mit MMA zu beschäftigen.

Seinen ersten Amateurkampf bestritt er 2007, ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu seinem späteren Ruhm als Box Weltmeister.

Durchbruch in der UFC

McGregors Durchbruch in der UFC kam im April 2013, als er seinen ersten Kampf in weniger als einer Minute gewann. Diese beeindruckende Performance war erst der Anfang einer Reihe von spektakulären Siegen, darunter ein 13-Sekunden-Knockout gegen Jose Aldo, der ihm 2015 den Federgewichtstitel einbrachte. Mit dem Gewinn des ufc lightweight champion Titels stieg er zum ersten mma fighter und mixed martial arts kämpfer in der Geschichte der UFC auf, der gleichzeitig in zwei Gewichtsklassen Champion war.

Diese Meilensteine seines Werdegangs haben nicht nur seinen Status als UFC-Superstar bestätigt, sondern auch die Grundlage für sein beachtliches Vermögen geschaffen.

McGregor Vermögen: Einnahmequellen des Superstars

McGregor hat sein Vermögen nicht nur durch seine kämpferischen Erfolge aufgebaut, sondern auch durch diverse andere Einnahmequellen. Diese umfassen:

  • seine UFC-Kämpfe
  • einen historischen Boxkampf
  • lukrative Sponsoring-Deals
  • Werbeverträge
  • seine eigene Whiskey-Marke Proper No. 12

Jede dieser Aktivitäten hat dazu beigetragen, das Vermögen des Superstars auf ein beeindruckendes Niveau zu steigern.

Liste der UFC-Kämpfe und Gage

Im Octagon verdiente McGregor Millionen. Allein bei seinem letzten Kampf gegen Dustin Poirier bei UFC 264 konnte er 5 Millionen Dollar an Gage, zuzüglich eines 50.000 Dollar Bonus, einstreichen. Doch auch die Pay-per-View-Verkäufe spielen eine bedeutende Rolle, wie sein Kampf gegen Khabib Nurmagomedov zeigte, bei dem er bis zu 50 Millionen Dollar verdiente. All diese Einnahmen tragen dazu bei, dass McGregor ein beachtliches Vermögen an Geld aufgebaut hat.

Diese beeindruckenden Zahlen sind ein Indikator dafür, wie viel ein herausragender Mixed Martial Arts-Kämpfer in der UFC durch seine Kämpfe und Gagen verdienen kann.

Hier ist eine Übersicht über einige der bedeutendsten Kämpfe von Conor McGregor und die damit verbundenen Einnahmen:

  1. UFC 194: Conor McGregor vs. Jose Aldo
    • Datum: 12. Dezember 2015
    • Einnahmen: 12 Millionen Dollar
  2. UFC 202: Conor McGregor vs. Nate Diaz II
    • Datum: 20. August 2016
    • Einnahmen: 15 Millionen Dollar
  3. UFC 205: Conor McGregor vs. Eddie Alvarez
    • Datum: 12. November 2016
    • Einnahmen: 10 Millionen Dollar
  4. Boxkampf: Conor McGregor vs. Floyd Mayweather
    • Datum: 26. August 2017
    • Einnahmen: Zwischen 70 und 150 Millionen Dollar
  5. UFC 229: Conor McGregor vs. Khabib Nurmagomedov
    • Datum: 6. Oktober 2018
    • Einnahmen: 50 Millionen Dollar
  6. UFC 246: Conor McGregor vs. Donald Cerrone
    • Datum: 18. Januar 2020
    • Einnahmen: 30 Millionen Dollar
  7. UFC 264: Conor McGregor vs. Dustin Poirier III
    • Datum: 10. Juli 2021
    • Einnahmen: 5 Millionen Dollar plus 50.000 Dollar Bonus

Diese Kämpfe haben maßgeblich zu McGregors beachtlichem Vermögen beigetragen und seinen Status als einen der bestbezahlten Athleten der Welt gefestigt.

Boxkämpfe gegen Floyd Mayweather

Der Höhepunkt von McGregors Einkommen außerhalb der UFC war zweifellos der Boxkampf gegen den legendären Boxer Floyd Mayweather im Jahr 2017. Obwohl McGregor den Kampf nicht gewann, gingen Schätzungen davon aus, dass er zwischen 70 und 150 Millionen Dollar durch diesen Kampf verdiente. Dieser Kampf war nicht nur ein finanzieller Gewinn, sondern auch ein bedeutendes Ereignis in der Welt des Boxens und der mixed martial arts kämpfer.

Sponsoring und Werbung

Über die Gagen seiner Kämpfe hinaus hat McGregor lukrative Sponsoring-Deals abgeschlossen, die sein Einkommen beträchtlich steigerten. Im Jahr 2020 erzielte er beispielsweise Einnahmen von 158 Millionen Dollar aus Marken-Endorsements.

Partnerschaften mit Unternehmen wie Beats By Dre, Reebok und Monster Energy unterstreichen seinen Wert als Werbeikone und tragen zu seinem beachtlichen Vermögen bei.

Proper No. 12 Whiskey

Neben seinen sportlichen und werblichen Aktivitäten hat McGregor auch im Geschäftsfeld einen Volltreffer gelandet. Seine Whiskey-Marke ‘Proper No 12’ wurde zu einem enormen Erfolg, und der Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung brachte ihm geschätzte 600 Millionen Dollar ein. Dee Devlin, seine langjährige Partnerin, unterstützt ihn dabei stets.

screenshot proper no twelve
Screenshot: McGregors Whisky Proper No. 12 (Quelle: properirishapple.com)

Diese geschäftliche Unternehmung zeigt, dass sein Talent nicht auf das Octagon beschränkt ist, sondern dass er auch im Bereich der Spirituosen eine bedeutende Figur geworden ist.

Filme und TV

Auch auf der Leinwand und im Fernsehen hat McGregor seine Spuren hinterlassen. Der Film ‘Notorious’ und die gleichnamige sechsteilige Dokumentarserie beleuchten seine beeindruckende Karriere und bieten Einblicke in sein Training und seinen Lebensstil.

Diese Medienpräsenz hat nicht nur sein persönliches Markenimage gestärkt, sondern auch zur Erweiterung seines Vermögens beigetragen, wobei die Nutzung von getty images eine Rolle gespielt hat.

McGregor: Luxusleben und Investitionen

Neben seinen geschäftlichen Erfolgen ist McGregor auch für seinen opulenten Lebensstil bekannt. Er besitzt mehrere Luxusimmobilien und eine beeindruckende Sammlung von Luxusautos.

Diese Investitionen in Immobilien und Luxusgüter sind ein weiterer Beleg für McGregors enormes Vermögen als Milliardär und seinen Geschmack für das Feinste im Leben.

Immobilien und Luxusgüter

McGregors Immobilienportfolio umfasst beeindruckende Anwesen in Irland und Spanien sowie ein luxuriöses Haus in Las Vegas. Diese Immobilien, zusammen mit einer Sammlung von Luxusautos, darunter Marken wie Lamborghini, Rolls-Royce und Bentley, sind nicht nur ein Zeichen von Reichtum, sondern auch von Geschmack und Stil.

The Black Forge Inn und andere Geschäftsinvestitionen

Der Kauf des Irish Pubs ‘The Black Forge Inn’ und die darauf folgenden Investitionen von rund 3 Millionen Euro sind ein weiteres Beispiel für McGregors geschäftliches Engagement. Obwohl der Pub anfängliche finanzielle Verluste zu verzeichnen hatte, ist er durch McGregors Bekanntheit und aktive Förderung zu einem beliebten Ziel geworden.

Finanzielle Höhepunkte und Rekorde

Conor McGregor ist zweifellos einer der bestbezahlten Athleten der Welt, und seine finanziellen Erfolge sind beispiellos. Seine Einnahmen aus Pay-per-View-Kämpfen haben oft astronomische Höhen erreicht, und sein Name ist regelmäßig auf der Liste der bestverdienenden Sportler zu finden.

Höchstverdiener im Sportjahr 2020

Im Jahr 2020 wurde McGregor von Forbes zum bestverdienenden Athleten erklärt, mit einem beeindruckenden Verdienst von 208 Millionen Dollar aus Gehältern, Gagen und Vermarktung. Dieser finanzielle Höhepunkt unterstreicht seine Fähigkeit, sein kämpferisches Können in lukrative Verträge umzusetzen.

Rekordverdienste bei UFC-Kämpfen

Die Gagen, die McGregor für seine UFC-Kämpfe verdient hat, sind beispielhaft. So verdiente er beispielsweise 15 Millionen Dollar für seinen Rückkampf gegen Nate Diaz bei UFC 202, bei dem er auch einen Rekord-Purse von 3 Millionen Dollar erhielt.

Diese beeindruckenden Verdienste bei UFC-Kämpfen sind ein weiterer Beleg für McGregors herausragende Stellung im Sport.

Zukunftsaussichten für McGregors Vermögen

Während Conor Mcgregors Vermögen bereits beeindruckend ist, deuten alle Zeichen darauf hin, dass es in den kommenden Jahren noch weiter anwachsen könnte. Mit seinem Geschäftssinn und der Fähigkeit, sich immer wieder neu zu erfinden, sowohl im Octagon als auch in der Geschäftswelt, erscheint die Marke von 1 Milliarde Dollar durchaus in greifbarer Nähe.

Potenzielle Comebacks und zukünftige Kämpfe

In der Welt des Kampfsports ist ein Comeback nie ausgeschlossen, und für einen Kämpfer von McGregors Kaliber könnte es eine enorme finanzielle Chance darstellen. Sein angekündigter Kampf gegen Michael Chandler im Jahr 2024 könnte nicht nur die Fans begeistern, sondern auch seine Einnahmen signifikant steigern.

Darüber hinaus hat McGregor Interesse an weiteren Kämpfen gegen alte Rivalen bekundet, was bedeutet, dass sein Vermögen durch zukünftige Kämpfe weiterhin wachsen könnte.

Weitere geschäftliche Unternehmungen

Abseits des Kampfsports hat McGregor sein unternehmerisches Engagement fortgesetzt, beispielsweise durch die Mitbegründung der Luxuskleidungsmarke August McGregor im Jahr 2017. Seine Vielseitigkeit und sein Unternehmergeist lassen vermuten, dass er auch in Zukunft in verschiedenen Geschäftsfeldern aktiv sein und damit sein Vermögen weiter ausbauen wird.

Zusammenfassung

Conor McGregor ist ein Phänomen, das weit über seine Erfolge als Mixed Martial Arts Kämpfer hinausgeht. Seine beeindruckende Fähigkeit, sich selbst zu vermarkten und sein kämpferisches Können in lukrative Geschäftsunterfangen zu verwandeln, macht ihn zu einem der faszinierendsten Sportler unserer Zeit. Ob im Octagon, im Geschäftsleben oder im Rampenlicht der Medien, McGregor weiß, wie man Erfolg hat und ein Vermögen aufbaut, das noch lange Bestand haben wird. Einen Wettbonus hat dieser Mann sicherlich nicht nötig und um seine finanzielle Zukunft machen wir uns auch gar keine Sorgen. Seine Geschichte ist nicht nur eine Inspiration für aufstrebende Sportler, sondern auch ein Lehrstück über die Kraft von Entschlossenheit und Geschäftssinn.

Häufig gestellte Fragen

Conor McGregor wird auf über 300 Millionen Dollar geschätzt und könnte bis 2024 die Milliardenmarke erreichen. Er hat also ein sehr hohes Vermögen.

Die Hauptquellen von McGregors Einkommen sind seine Gagen für UFC-Kämpfe, der Boxkampf gegen Floyd Mayweather, Sponsoring-Deals, seine Whiskey-Marke Proper No. 12 und Auftritte in Filmen und TV-Shows.

Ja, McGregor besitzt mehrere luxuriöse Immobilien, darunter ein Anwesen im exklusiven K Club in County Kildare, Irland, und eine opulente Villa in Marbella, Spanien.

Ja, neben seinen Kämpfen verdient Conor McGregor auch durch geschäftliche Unternehmungen wie seine Kleidungsmarke August McGregor und den Pub ‚The Black Forge Inn‘ Geld.

McGregor hat mehrere Comebacks angedeutet, darunter Kämpfe gegen Michael Chandler, Dustin Poirier und Nate Diaz, die sein Vermögen weiter steigern könnten. Es ist wahrscheinlich, dass er in naher Zukunft zurückkehren wird.

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht