Skip to main content

Einzelwetten

Einzelwetten sind die Mutter aller Sportwetten. Sie gibt es wahrscheinlich schon so lange, wie es Sportwetten gibt. Warum solltest du gerade diese Wettform spielen? Nun, dafür gibt es einige Gründe.

Gerade für Einsteiger und Neulinge ist die Einzelwette leicht zu verstehen und zu überblicken. Du kannst hier wirklich selbst als blutiger Anfänger nichts verkehrt machen.

Außerdem bekommst du bei Einzelwetten oftmals äußerst attraktive Wettquoten geboten! Wenn du dich einigermaßen innerhalb einer Sportart auskennst, kannst du mit Einzelwetten relativ leicht an Gewinne kommen.

Dieser Guide möchte dir zeigen, wie du es richtig machst! Wir erklären dir zunächst ausführlich, was eine Einzelwette ist. Im Anschluss führen wir sämtliche Themen auf, die in Bezug auf Einzelwetten relevant sind.

Also, worauf wartest du noch? Informiere dich noch hier und heute und begib dich in die Welt der Sportwetten. Die Einzelwette ist hierfür der perfekte Einstieg.

Was ist eine Einzelwette

Was eine Einzelwette ist, lässt sich recht einfach erklären. Bei einer Einzelwette setzt du auf einen einzigen Event. Beispielsweise ein Fußballspiel. Hierbei kannst du auf 3 mögliche Ausgänge setzen. Nämlich Sieg, Unentschieden oder Niederlage (1-x-2).

Dies ist die klassische Form der Einzelwette. Du setzt einen bestimmten Betrag und tippst auf ein bestimmtes Ergebnis. Die Urform der Einzelwette ist dabei die klassische 3-Weg-Wette, wie oben beschrieben (1-x-2).

Auch Über/Unter Wetten zählen übrigens zu den Einzelwetten. Auch hier setzt du schließlich auf ein einziges Ergebnis. Nämlich, ob mehr oder weniger Tore fallen wie ein bestimmter Wert (beispielsweise 2,5).

Es ist also sehr leicht nachvollziehbar, was eine Einzelwette ist. Sie ist nicht nur für Anfänger geeignet, sondern zählt auch zum festen Repertoire von professionellen Wettern und Glücksspielern.

Wäre es nicht ein Traum, sich in diese Kreise aufzuschwingen? Und es ist möglich! Natürlich geschehen auch bei Sportwetten keine Wunder über Nacht. Aber wenn du erst einmal anfängst mit Einzelwetten Spielpraxis zu sammeln, geht es mit dem Erfolg schneller als du vielleicht denkst.

Unser Guide wird dir immens dabei helfen. Mit Rat und Tat lotsen wir dich Schritt für Schritt durch die Welt der Einzelwetten. Erfahre noch hier und heute alles Wissenswerte rund um diesen Wettmarkt.

Einzelwetten mit Parlay

Parley ist lediglich ein anderer Begriff für Kombinationswetten, auch als Akkumulator Wetten bekannt. Hier werden mehrere Einzelwetten zu einer Kombination zusammengefasst. Die Quoten der einzelnen Wetten werden dabei miteinander multipliziert.

Es müssen alle Einzelwetten gewonnen werden, aus denen dein Parlay besteht. Dann gewinnst du dein Parlay, also deine Kombinationswette.

Bei Parlay sind die Quoten meist immens hoch. Allerdings steigt auch das Risiko, wenn du zu viele Events in dein Parlay integrierst. Spiel am besten nur Parlay mit 2 – 4 Einzelwetten.

Übe vielleicht zuerst mit einigen Einzelwetten, bevor du dich an ein Parlay wagst. Parlay setzt schon ein wenig Spielerfahrung voraus, wenn du gewinnen möchtest.

Hast du einige Einzelwetten gewonnen und fühlst dich bereit für ein Parlay? Dann ist der richtige Zeitpunkt dafür gekommen. Wenn du dein Parlay so timest, hast du auch realistische Aussichten auf einen Akkumulatoren Erfolg. Bon Chance!

Vorteile und Nachteile von Einzelwetten

Vorteile

  • bei Einzelwetten bleibt das Risiko überschaubar
  • es fällt leicht, den Überblick zu behalten
  • Einzelwetten sind ideal, um die Welt der Sportwetten kennenzulernen
  • die Einzelwette kann bereits ab sehr geringen Einsätzen gespielt werden

Nachteile

  • die Quoten sind bei Einzelwetten nicht immer die höchsten
  • mit der Zeit können Einzelwetten ihren Reiz etwas einbüßen

Wie du die Gewinne von Einzelwetten berechnest

Der Gewinn von Einzelwetten ist sehr leicht zu berechnen. Dieser orientiert sich voll und ganz an der Quote. Wenn du beispielsweise mit 100 Euro und einer Quote von 1.90 auf ein Ereignis setzt, dann kannst du 90 Euro Reingewinn verdienen. Natürlich nur, wenn das Ereignis, beispielsweise ein Sieg des Heimteams, auch eintritt.

Wir zeigen dir nun 3 Rechenbeispiele, um nochmal zu verdeutlichen, wie der Gewinn einer Einzelwette berechnet wird:

  • Einsatz: 100€ Quote: 1.5 Reingewinn:50€ (Einsatz x Quote = 100€ x 1.5 = 150€ gesamt)
  • Einsatz 200€ Quote: 2.0 Reingewinn: 200€ (Einsatz x Quote = 200€ x 2.0 = 400€ gesamt)
  • Einsatz 100€ Quote 1.25 Reingewinn: 25€ (Einsatz x Quote = 100€ x 1.25 = 125€ gesamt)

Es sollte dir nun ein leichtes sein, dir deine Gewinne für deine Einzelwette auszurechnen.

Risiken: Was du über Einzelwetten wissen solltest

Das Risiko, eine klassische 3-Weg Einzelwette zu verlieren, liegt immer hin bei 66,6%. Bei einer Über/Unter Einzelwette sind es immerhin noch 50%. Diese Werte solltest du immer berücksichtigen, wenn du Einzelwetten spielst.

Allerdings sind diese Werte kein Grund zum Verzagen! Die Quoten bei Einzelwetten können dich leicht in den grünen, gewinnbringenden Bereich katapultieren.

Wie du trotz dieser Risiken Gewinne einheimsen kannst

Risikominimierung ist das A und O, wenn du Erfolge beim Sportwetten haben willst. Wie lässt sich diese realisieren? Ganz einfach: Lege dir immer eine Wettstrategie zurecht, bevor du deine Einsätze tätigst und eine Wette platziert.

Versuche stets, deinem Buchmacher einen Schritt voraus zu sein. Dies kannst du durch Recherche im Internet und vor Ort erreichen.

Wenn du einen Wissensvorsprung gegenüber deinem Buchmacher erst einmal hast, dann solltest du diesen auch eiskalt ausnutzen.

Setze auf Spiele mit Top Quoten, wenn du mit einem unerwarteten Spielausgang rechnest. Tritt dieser ein, gewinnst du wie Krösus!

Und gibt es etwas Schöneres? Spaß, Unterhaltung und dazu auch noch dicke Gewinne! Dies alles ist möglich, wenn du dich gut vorbereitest und hier bei uns informierst!

Folge einfach den Tipps und Ratschlägen aus unserem Guide, dann kannst du auch mit Erfolg Sportwetten platzieren. Verzage nicht, wenn einmal etwas schief geht! Mit der Zeit werden sich mit aller Wahrscheinlichkeit Erfolge einstellen.

Fazit

Beim Online Wettbüro deiner Wahl kannst du mit Einzelwetten dein Sporterlebnis um ein Vielfaches intensivieren. Das Konzept der Einzelwette ist leicht zu begreifen und sollte dir nun geläufig sein.

Wenn du die Ratschläge aus unserem Guide befolgst, sind dir viele schöne Stunden beim Verfolgen deines Lieblingssports gewiss. Potenzielle Gewinne versüßen und intensivieren dir dieses Erlebnis.

Also, sei kein Frosch! Wale und Haie haben es ohnehin besser! Sie holen die fetten Fische und Gewinne ein. Genau so ein Spieler möchtest du werden! Und es ist möglich! Unsere Guides geben dir das Grundgerüst, um das du dein Spiel aufbauen kannst und solltest.

Auch wenn am Anfang mal etwas schiefgeht, lass dich davon nicht entmutigen! Mit unserem Guide solltest du früher oder später auf die Erfolgsspur finden.

Die meisten professionellen Sportwetter und Glücksspieler schwören auf die Einzelwette! Also muss schon etwas dran sein, an dieser Wettart! Die Einfachheit der Einzelwette macht diese so erfolgsversprechend.

Nutze unseren Guide und begib dich noch heute auf die Erfolgsspur!

FAQ

Warum sollte ich Einzelwetten spielen?

Der Grund hierfür liegt auf der Hand. Die Einzelwette ist wesentlich risikoärmer als Kombiwetten oder Systemwetten. In der Einfachheit der Einzelwette liegt deine Chance! Nutze mittlere und hohe Quoten!

Sind Einzelwetten fürs Live Wetten geeignet?

Natürlich! Kaum ein anderer Wettmarkt ist für Live Wetten so gut geeignet wie die Einzelwette. Hier ist Spaß und Spannung garantiert. Du kannst während eines Spiels natürlich mehr als eine Einzelwette abschließen. Es muss auch nicht immer eine klassische Dreiweg-Wette sein. Du kannst beim Live Wetten auch eine Einzelwette als Über/Unter Wette auf Ereignisse wie Freistöße, Eckbälle, oder Einwürfe platzieren. Spiele ganz nach deinen Vorlieben!

Wann sollte ich bei einer Live Einzelwette einen Cashout vornehmen?

Wenn du mit deiner Einzelwette während eines Fußballspiels (oder Ähnlichem) mit deiner Wette vorne liegst und hast die Befürchtung, das Spiel könnte noch kippen, dann kannst du diese beim Live Wetten gewinnbringend verkaufen. Ein solcher Verkauf nennt sich Cashout. Diesen solltest du in der beschriebenen Situation auch vornehmen. Fast alle Online Wettanbieter in unserem Vergleich bieten dir heutzutage diese Option an.

Wie sollte ich als Anfänger Einzelwetten spielen?

Es gibt hier kein Universalrezept für den Erfolg. So ehrlich muss man sein. Allerdings kannst du deine Chancen verbessern, wenn du Dinge wie Quoten, Verletzungen, Form eines Teams, Trainerwechsel oder kurzfristige Ausfälle im Auge behältst. Recherchiere und informiere dich im Vorfeld so gut wie möglich!