Skip to main content

Wettanbieter Fussball

Die Frage: „Wer ist der beste Sportwettenanbieter?“ kann nicht so leicht beantwortet werden, da die meisten Sportwettenanbieter viele verschiedene Sportwetten anbieten, und sich meistens auf eine Sportart konzentrieren, für die sie bessere Quoten anbieten. Dafür bieten sie natürlich im Gegenzug in anderen Sportarten wiederum niedrigere Quoten an, da sämtliche Wettanbieter mit Durchschnittsmargen arbeiten.

Deshalb haben wir uns entschieden, der Frage nach dem besten Wettanbieter pro Sportart nachzugehen. In diesem Wettanbieter Vergleich dreht sich alles um das runde Leder, den Fußball. Aber auch die einzelnen Fussball-Wetten-Anbieter unterscheiden sich voneinander und im Endeffekt liegt es an jedem einzelnen, welche Vorlieben er hat und was ihm bei einem Fussball-Wetten-Anbieter am wichtigsten ist.

Wir vermitteln dir in unserem Wettanbieter-Test alle wichtigen Details, auf die du achten musst, damit du am Ende selber den besten Fussball-Wettanbieter für deine Bedürfnisse bestimmen kannst.

Die besten Fussball-Wetten Anbieter in Österreich

Es gibt in Österreich einige bekannte nationale Sportwettenanbieter, aber das Online-Wetten-Geschäft reißt immer mehr Marktanteile an sich und es würde von Ignoranz zeugen, diese Wettanbieter außer Acht zu lassen, wenn es um das Thema bester Wettanbieter geht. Das Angebot ist riesig, und es ist wichtig, sich vorher über einige Sachen klar zu werden, denn natürlich gibt es auch Wettanbieter, die gewollt oder ungewollt Fehler machen, die dich eine Stange Geld kosten können.

Bonusangebote sind ein wichtiger Bestandteil bei der Suche nach dem besten Fussball-Wettanbieter, und viele Dauertipper halten ständig nach dem neuesten Bonus Ausschau, um ihren Wett-Credits einen Schub zu verpassen. Bei der Suche nach einem neuen Fußball-Wetten-Anbieter sollten die Wettboni jedoch nicht das einzige Entscheidungskriterium sein, denn es gibt noch viele andere wichtige Faktoren, die den Unterschied zwischen einem durchschnittlichen Wettanbieter und dem besten Wettanbieter ausmachen können. Unser Wettanbieter-Test beinhaltet eine Liste mit den wichtigsten Punkten, die du bei der Suche nach dem besten Fussball-Wettanbieter nicht außer Acht lassen solltest.

So findest du den besten Buchmacher in Österreich

1. Willkommensangebote

Auch wenn es nicht das Hauptargument sein sollte, beginnen wir mit der Frage: „Welcher Wettanbieter hat die besten Bonusangebote?“. Niemand ist verpflichtet, einen Bonus oder ein ähnliches Angebot in Anspruch zu nehmen, aber wenn du ein gutes Willkommensangebot wählst, kannst du mit einem aufgeblähten Wettkonto und genügend Wett-Credits einen Paradestart hinlegen.

Ein Bonus-Angebot kann in verschiedenen Formen auftauchen, von Gratiswetten über verbesserte Quoten bis hin zu einem Match-Bonus, den du in anderen Bereichen auf der Wettplattform nutzen kannst bis hin zum Bonus ohne Einzahlung. Das wichtigste Kriterium ist zunächst einmal, dass das Angebot für dich relevant ist. Was nützten dir gratis Pferdewettten, wenn du doch eigentlich auf Fußball wetten willst? Lass dich bei der Auswahl auch nicht von riesigen Bonus-Beträgen täuschen, denn in den ABG stellt sich oft heraus, dass ein solcher Bonus mit unmöglichen Fußball-Quoten gespielt werden muss. Der beste Wettanbieter sollte also unter anderem auch transparente und erfüllbare Bonus-Bedingungen und AGB anbieten.

2. Laufende Bonusangebote

Ein gesundes Angebot an laufenden Promotionen hilft dir, dein Wettkonto während deiner Zeit bei einem Buchmacher regelmäßig aufzustocken. Eine Promotions-Seite mit vielen Angeboten, die regelmäßig aktualisiert wird, kann deine Langzeit-Erfahrung wesentlich angenehmer gestalten. Als positiver Nebeneffekt wirst du dem Buchmacher gegenüber loyal. Treue wird wiederum belohnt und so entsteht ein Kreislauf von ständigem Geben und Nehmen zwischen dir und dem Wettanbieter.

3. Quoten

Die Qualität der Quoten ist auch etwas, das du langfristig betrachten solltest. Wenn du das stets im Hinterkopf behältst, wirst du ohne Mehraufwand im Laufe der Jahre Hunderte von Euro zusätzlich gewinnen können. Der Unterschied ist bei einer einzelnen Veranstaltung vielleicht nur verschwindend gering, aber er kann deine Gewinne auf lange Sicht erheblich erhöhen. Wenn du viel und häufig wettest, kann der Betrag auch leicht in die Tausende gehen.

Der Vergleich von Fußball-Quoten ist absolute Pflicht. Das Einrichten mehrerer Konten bei verschiedenen Wettbüros ermöglicht dir, deine Wetteinsätze in den verschiedenen Ligen mit den besten Quoten zu setzen. Dabei solltest du neben den Fußball-Quoten auch immer ein wenig die Quoten der anderen großen Sportarten beobachten, um zu sehen, wie jeder Buchmacher im Vergleich zu anderen Wettanbietern abschneidet.

4. Benutzeroberfläche

Vergewissere dich, ob die Wettmöglichkeiten der Buchmacher einfach und spielerfreundlich zu bedienen sind. Ein unübersichtliches Layout oder ein langsamer Wettschein-Generator machen dir das Leben zur Hölle, wenn gerade Eile angesagt ist. Wenn es Minuten dauert, um einen bestimmten Wettmarkt zu finden, können die Quoten schon wieder im Keller sein und du verpasst eventuell eine profitable Wette.

Stelle also sicher, dass der Buchmacher eine Plattform bietet, die professionell funktioniert und alle deine Bedürfnisse in Bezug auf deine Wett-Gewohnheiten erfüllt. Einfache Quick-Links und Drop-Down-Menüs sind leicht und schnell zu bedienen, also achte auch auf solche scheinbar unwesentlichen Kleinigkeiten. Dein „bester Wettanbieter“ erfordert von dir keine Kompromisse, sondern macht Sportwetten zum reinsten Vergnügen.

5. Kundenservice

Du wirst hoffentlich nie darauf angewiesen sein, den Kundenservice eines deiner Wettbüros zu kontaktieren, außer eventuell zur Verifizierung deines Kontos oder bei kleineren Problemen oder Fragen zu den Fußball-Sportwetten. Aber wenn dann wider Erwartens doch einmal ein dringender Notfall eintritt, ist es immer gut, gleich über mehrere Kontaktkanäle wie Live-Chat, E-Mail oder sogar per Telefon Kontakt aufnehmen zu können.

Eine schnelle Lösung bei Problemen ist ein überaus wichtiger Faktor, den du unbedingt in Betracht ziehen solltest. Ein Wettanbieter mit einem sachkundigen und erfahrenem Kundenservice-Team wird von Wettfans nicht zuletzt auch deshalb geschätzt, denn Zeit ist Geld und bei Sportwetten kann es mitunter sogar um richtig viel Geld gehen.

Zusätzliche Funktionen

Ein gutes Angebot an Wett-Tools kann deine Erfahrung nicht nur angenehmer, sondern auch profitabler machen, wenn du sie richtig zu nutzen weisst. Überprüfe deshalb, welche Funktionen der Wettanbieter implementiert hat und ob sie alle zu deiner vollsten Zufriedenheit funktionieren.

Vorzeitiges Cashout

Vorzeitiges Cashout ist mittlerweile schon fast zum Standard geworden und kann dir häufig einen kleinen Gewinn sichern, anstatt Wett-Einsätze, die auf der Kippe stehen, an den Wettanbieter zu verlieren. Wenn z. B. die Bundesliga-Quoten einen klaren Favoriten gezeigt haben, du das Spiel aber in Live-Streams verfolgst oder Fußball live im Fernsehen guckst und siehst, dass die beste Fußball-Mannschaft der Welt gerade untergeht, wird es Zeit, die Reißleine zu ziehen und den Einsatz lieber für spätere Wetten aufzusparen.

Statistiken

Du kannst und solltest weit verbreitete Funktionen wie Ergebnisseiten, Live-Statistiken und Informationen über die Form der Mannschaften oder einzelner Spieler zu deinem Vorteil nutzen. Oft findest du hier wertvolle Tipps oder Hinweise, die dir helfen, eine qualifizierte Entscheidung über den Verlauf und Ausgang des Spiels zu treffen.

Freiwetten

Viele der größeren Buchmacher veranstalten hin und wieder als zusätzlichen Bonus kostenlose Wettbewerbe, Quizrunden, Tippspiele oder Verlosungen, die dem einzigen Zweck dienen, die Spieler bei Laune zu halten und sie zu weiteren Sportwetten zu bewegen. Nutze die Vorteile dieser kostenlosen Freebies, wann immer sie dir über den Weg laufen, um ein paar Gratis-Wetteinsätze abzustauben.

Achte auf die Lizenzen

Vertrauen bekommt man nicht geschenkt, Vertrauen muss man sich verdienen. Wir versichern dir, dass du jedem Sportwetten-Anbieter und jedem Bonus hier auf wettbonus360.com vertrauen kannst. Wir führen bei unserem Wettanbieter-Vergleich Hunderte von Prüfungen über eine Vielzahl von Faktoren durch, um zu gewährleisten, dass der Vertrauensfaktor bei jedem von uns empfohlenen Buchmacher ausreichend hoch ist. Um unseren Wettanbieter-Test zu bestehen, ist als allererstes eine gültige offizielle Sportwetten-Lizenz notwendig.

Um festzustellen, ob der Wettanbieter eine deutsche Wettlizenz oder eine europaweit gültige wie die aus Malta oder Curcao besitzt, kannst du in der Fußzeile der Homepage nachsehen, welche Lizenzen laut den AGB gelten, damit du sicher sein kannst, dass du unbesorgt dein Geld einzahlen und damit wetten kannst.

Prüfe die vorhandenen Zahlungsmethoden

Neben dem Wetten an sich sind die Einzahlung auf dein Wettkonto und die Möglichkeit, dir deine Gewinne auszahlen lassen zu können, zwei der wichtigsten Faktoren bei der Wahl deiner nächsten Wettseite. Deine bevorzugten Zahlungsoptionen nutzen zu können, kann dir eine Menge Zeit und Nerven sparen. Außerdem gewährleistet es ein hohes Maß an Vertrauen, wenn du eine dir bereits bekannte Bankoption nutzen kannst. Du solltest dich nicht bei einem neuen Zahlungsanbietern anmelden müssen, nur weil du bei einem bestimmten Buchmacher wetten möchtest. Alle Top-Seiten sollten dir die aktuell gängigsten Optionen für Ein- und Auszahlungstransaktionen bereitstellen.

Falls du geplant hast, einen Sportwetten-Bonus nach dem anderen zu beantragen, je nachdem, welcher Buchmacher gerade ein gutes Angebot hat, solltest du dir am besten ein Konto oder eine E-Wallet zulegen, die ausschließlich dazu dient, Fußballwetten zu platzieren bzw. um zuerst eine Einzahlung bei dem Buchmacher zu machen, dessen Sportwetten-Bonus du nutzen willst. Laut AGB gelten jedoch auch hier oft spezielle Bestimmungen, die besagen, dass mit bestimmten Zahlungsanbietern zwar eingezahlt werden kann, aber kein Sportwetten-Bonus ausgelöst wird.

Stelle außerdem sicher, dass du die Zahlungsoption, die du für die Einzahlung wählst, auch für Auszahlungen nutzen kannst. Wenn das nicht der Fall ist, musst du nämlich eventuell eine zweite Einzahlung machen, da Wettanbieter verpflichtet sind, im Rahmen des Geldwäschegesetz nur Auszahlungen auf bereits bekannte Konten zu machen. Laut den meisten AGB gelten jedoch auch Bestimmungen, dass Auszahlungen jederzeit per Banküberweisung durchgeführt werden können. Wenn du also bereit bist, bis zu 10 Tage zu warten, bis die Gewinne auf deinem Konto erscheinen, kannst du diesen Rat für die meisten Wettanbieter ausser Acht lassen und dich wieder voll und ganz den Fußball-Wetten widmen.

Vergleiche die Fußball Wettmärkte der Fussball-Wetten-Anbieter

Bei dem Vergleich: “Wer ist der beste Wettanbieter” kommt es nicht nur darauf an, dass du auf Fussball-Wetten beziehungsweise Sportwetten deiner Wahl setzen kannst, sondern auch, dass dir dafür auch alle Arten von Wetten zur Verfügung stehen, die du persönlich bevorzugst. Du willst deine Wettoptionen offen halten und das kannst du nur, wenn dein Buchmacher dir eine große Auswahl an Märkten anbietet.

Wenn zum Beispiel die Bundesliga Quoten in die Höhe schießen, weil das ewige Lokalderby Borussia Dortmund gegen Schalke 04 ins Haus steht, sollte dein Fussball-Wetten-Anbieter dir Sportwetten anbieten, bei denen du bestimmte Ereignisse miteinander kombinieren kannst. Es ist nur ein Beispiel, aber diese Begegnung ist immer wieder eine der ertragreichsten Fußball-Ereignisse im Hinblick auf Fußballwetten. Fußballwetten wie z. B. Sieg für Dortmund, über drei Tore und über drei gelbe Karten haben in den letzten Begegnungen Quoten fabriziert, die so manchem Wettanbieter ein großes Loch in die Kasse gerissen haben.

Fußball ist ein sehr dynamischer Sport, und wenn du gerne Fußball live im Stadion, im Fernsehen oder über Live-Streams verfolgst, sollte dir dein Wettanbieter auch genügend Wettmöglichkeiten anbieten, um Wetten während des Spiels abzugeben. Fussball Wetten wie „wer macht den nächsten Einwurf“ oder „wer bekommt die nächste Ecke“, können nicht nur interessante Quoten bringen, sondern machen Fußball generell interessanter, wenn du gerne Sportwetten abgibst. Stelle also sicher, dass dein Wettanbieter dir ein Wettangebot bietet bei dem du solche und ähnliche Wettmöglichkeiten live wetten kannst.

Um den Titel „bester Wettanbieter“ zu erhalten, muss dein Buchmacher Breite und Tiefe bei den Sportwetten haben. Das bedeutet, dass er bei den Fussballwetten ein Wettangebot bereitstellt, das die Fußballereignisse beinhaltet, die für dich wichtig sind, und dir bei diesen Fußball-Ereignissen nicht nur gute Quoten bietet, sondern auch genügend Angebote für Fußball-Wetten und Live-Wetten macht. Achte beim Vergleich von Wettanbietern also unbedingt auch immer auf die Wett-Angebote. Falls du neben Fussballwetten auch gerne auf andere Sportarten wettest, beachte, das dieser Test generell für alle Sportwetten gilt.

Fußball-Ligen, auf die du wetten kannst

Natürlich ist es für die meisten Wettfreunde in erster Linie wichtig, Fußballwetten auf den Lieblingsverein abzugeben, um ihn moralisch zu unterstützen. Es gibt jedoch auch über die österreichischen Ligen hinweg viele Wettmöglichkeiten im europäischen Ausland und darüber hinaus. Selbstverständlich gibt es bei dem einen oder anderen Buchmacher auch ein Wettangebot für Fußballwetten in den zweiten oder dritten Ligen bis hin zur Kreisliga, aber im Allgemeinen sind Fussball-Wetten auf die großen Ligen am beliebtesten und die besten Wettanbieter, egal ob Online-Buchmacher oder stationärer Wettanbieter, haben hier die besten Quoten im Wettangebot und bieten auch die meisten Wettmöglichkeiten inklusive Fußball Live-Wetten an.

Wir geben dir hier ein paar Tipps, welches die besten Ligen sind, wo die meisten Wettumsätze entstehen und welches Angebot du dir genauer ansehen solltest, um dir das beste Fußball-Wettangebot näher zu bringen, und damit du bei deinem Wettanbieter keine Fussballwetten oder Wettquoten verpasst.

Die beliebtesten Ligen für Fußballwetten

Natürlich sind weltweit die ersten Ligen der jeweiligen Länder die beliebtesten Ziele für Wettfreunde, da viele Spiele live im Fernsehen oder per Live-Streams übertragen werden, und das Geschehen in Echtzeit mit ein paar extra Fussballwetten mitverfolgt werden kann. Der grosse Vorteil dabei ist neben der höheren Spannung, dass man Korrekturen an seinen Fussball-Wetten vornehmen kann, wenn man mit der Prognose einmal komplett daneben liegt.

England – Premier League

Die englische Premier League ist nicht nur die bevorzugte Wettoption für Millionen britischer Sportsfreunde, sondern erhält Sportwetten aus allen Teilen der Welt. Die Premier League ist wohl die Fußball-Liga mit dem größten internationalen Zulauf. Mit Stand 2022 tummeln sich 177 Nationalspieler aus allen Teilen der Welt in den Top-Teams und die Zahl der Spitzenspieler in der englischen Liga nimmt weiterhin ständig zu. Diese Sympathieträger bringen natürlich Fans mit sich, die dann auf die Begegnungen auch Fußballwetten abschliessen.

Natürlich bieten Online Buchmacher für die beliebteste Liga der Welt eine riesige Auswahl an Wettmärkten. Angefangen mit den üblichen 1×2-Ergebnissen über die Anzahl der Tore bis hin zu Über/Unter Wetten für gelbe und rote Karten oder die Anzahl der Ecken, bieten die besten Fußball Wettanbieter bei den Spitzenbegegnungen Hunderte von Wettoptionen . Hinzu kommen noch zahlreiche Live-Wetten, die oft von Sportfans genutzt werden, um während des Spiels noch schnell eine oder mehrere Wetten abzuschließen. Aufgrund der grossen Nachfrage bietet die englische Top-Liga oft Bonusangebote wie Quoten-Boosts oder Freiwetten, die Sportwettenanbieter gerne in Willkommensbonus-Paketen einbinden.

Deutschland – Bundesliga

Auch die deutsche Bundesliga zieht seit Jahren zahlreiche Fans aus aller Welt an. Die Dominanz von Bayern München und jungen Teams wie Borussia Dortmund bescheren der Liga große Aufmerksamkeit durch Wettfans und Buchmacher. Bayern München beherrscht die Liga, aber es gibt viele aufstrebende Vereine, die den Rekordmeister jagen. Die Liga bietet viel Platz, um auf Fußball Wetten abzuschliessen, und berühmte Spieler und spätere internationale Trainer wie Franz Beckenbauer und Jürgen Klinsmann haben die Bundesliga sogar bis in die USA bekannt gemacht.

Der große Konkurrenzkampf in der Bundesliga und die weltweite Anerkennung, die die großen Teams mit ihren internationalen Spielern genießen, bedeuten ein umfangreiches Wettangebot für die Wettanbieter. Einige Buchmacher zeigen weniger Interesse als andere, aber du wirst bei fast allen zumindest die gängigsten Wetten für die Spitzenbegegnungen finden. Die besten Fußball-Wettanbieter haben jedoch wie bei allen europäischen Top-Ligen neben den typischen Märkte auch die Nischen-Wettoptionen für alle großen Begegnungen im Wettangebot.

Italien – Serie A

Die Tradition des Fußball in Italien geht bis ins Jahr 1898 zurück. Seitdem hat Italien uns viele große Momente des Spiels beschert und die beeindruckende Liste von Weltklassespielern, die in Italien unter Vertrag stehen, wird von Jahr zu Jahr länger. Die Anziehungskraft der Liga ist weltweit so groß wie nie zuvor, und Wetten auf die Serie A werden mehr und mehr zum Lieblingshobby für Fußballfans in ganz Europa. Viele Tipper nehmen italienische Begegnungen gerne aufgrund der gleichbleibenden Qualität in ihre Kombiwetten oder Multiwetten auf. Diese Konstante ist bei Fußball-Wetten berechenbarer und die defensive italienische Fußballtaktik ist oft vorhersehbar, was die Menge der geschossenen Tore betrifft.

Spätestens seit dem Wechsel von Cristiano Ronaldo nach Juventus Turin haben die meisten Buchmacher die Serie A im Wettangebot, denn wer gerne auf Torschützen setzt, möchte Ronaldo nicht missen. Die italienische Art, Fußball zu spielen, hat jedoch auch Änderungen in Hinblick auf Wettstrategien hervorgebracht. Die Wahrscheinlichkeit für viele Tore ist eher niedrig, und die Märkte „Unter Tore“ und Unentschieden sind sehr beliebt geworden.

Spanien – Primera Division

Die Primera Division, auch liebevoll „La Liga“ genannt, ist die höchste Liga im spanischen Fußball. Die Liga hat sich seit der Gründung im Jahre 1929 konstant in die Herzen der Fußballfans in Europa und weit darüber hinaus gespielt. Barcelona und Real Madrid sind hier die Giganten, die seit vielen Jahren um die Vorherrschaft kämpfen. Dabei ziehen beide eine große Anzahl an Fußball-Wetten auf sich, denn Siege sind hier Programm. Spanischer Fußball bedeutet kreativer Angriffsfußball und der Klassenunterschied in der Liga zwischen den beiden Top-Teams und dem Rest der Liga eröffnet Fußball-Wetten, denen man nicht so einfach widerstehen kann.

Viele der spanischen Begegnungen werden im Fernsehen übertragen oder durch Wettanbieter live gestreamt, was dazu beiträgt, das Live-Wetten-Angebot bei diesen Spielen zu pushen. Viele der Teams verstärken ihre Kader seit Jahren mit europäischen Spielern und Talenten aus aller Welt und das macht „La Liga“ zu einer der Top-Ligen im europäischen Spitzensport und sorgt für Top-Quoten. Man muss nur wissen, wo man suchen muss.

Schweiz – Super League

Der Fußball der Spitzenklasse in der Schweiz war früher als Schweizer Serie A und später dann als Nationalliga A bekannt. Seit 2003 heißt die erste Liga schlicht und einfach Super League. Sie besteht in der aktuellen Form nur aus 10 Mannschaften, die jedoch in einer regulären Saison jeweils 36 Spiele gegeneinder bestreiten. Der FC Basel war mit einer Siegesserie von acht Meisterschaften in Folge jahrelang die dominante Mannschaft, aber seit dem Sturz durch die Young Boys aus Bern erlebt die Liga seit 2017 eine komplett neue Dynamik. Die schweizer Vereine ziehen seitdem auch Spieler von höherem Kaliber an, was immer besser werdende Auftritte in den internationalen Turnieren zur Folge hat.

International erfolgreiche Spieler wie Hakan Yakin oder Xherdan Shaquiri haben ihre Karrieren in den schweizer Ligen begonnen und spielen mittlerweile in europäischen Top-Ligen. Die schweizer Fußballliga ist hauptsächlich bei deutschsprachigen Buchmachern stark vertreten, aber auch die besten Wettanbieter haben immer öfter Sportwetten für die kleine Liga im Angebot.

 Türkei – Super Lig

Jedes einzelne Team der türkischen Super Lig besitzt eine große Fangemeinde, und viele davon verfolgen jeden einzelnen Spieltag der Fußball-Saison leidenschaftlich, da sie bei ihrem Wettanbieter Fußball-Wetten abgegeben haben. Seitdem der 1959 gegründete Traditionsverein Galatasaray Istanbul die Liga nicht mehr so stark dominiert, da neuerdings immer mehr Teams europäische Top-Talente unter Vertrag nehmen, ist die Liga viel abwechslungsreicher geworden und bietet als Konsequenz attraktivere Wettmöglichkeiten. Die Spiele der Super Lig können in vielen europäischen Ländern live im Fernsehen verfolgt werden, was natürlich auch die Nachfrage nach Live-Wetten erhöht.

Dennoch sind für die Super Lig in der Türkei nicht so viele Wettangebote verfügbar, denn viele Sportwetten-Anbieter bevorzugen die renommierten Top-Ligen. Es lohnt sich aber, sich bei einem Wettanbieter anzumelden, der die kompletten Wettmärkte und spezielle Bonusangebote für die Super Lig anbietet, denn die oberste Liga in der Türkei ist berühmt für ihre leidenschaftlichen Fans und eine einschüchternde Stadionatmosphäre. Dadurch werden die Partien oft sehr dynamisch und unvorhersehbar, was zu Top-Quoten bei Aussenseiterwetten führen kann.

Russland – Premjer Liga

Kommen wir nun zur jüngsten der Top-Fußball-Ligen der Welt, der 2001 gegründeten russischen Premjer Liga . Die Liga befindet sich zwar noch in der Aufbauphase, aber erste Erfolge sind schon zu erkennen. Spartak Moskau ist der Rekordmeister in der Premjer Liga, aber einige andere Klubs haben die Findungsphase mittlerweile auch hinter sich gelassen, und da Geld hier keine grosse Rolle spielt, erwarten wir in der nahen Zukunft eine von Jahr zu Jahr konkurrenzfähigere Liga und viele Fußball-Wetten-Anbieter sehen das genauso.

Das Angebot der Wettanbieter für die russische Premjer League ist momentan noch nicht so gut ausgebaut wie bei den besten europäischen Fußball-Eliteligen, aber es ist dennoch ein zusätzliches Angebot an Fussball-Wetten, um dem täglich Wettenden ein paar mehr Wettmöglichkeiten mit interessanten Quoten zur Verfügung zu stellen. Auch Sportwetten-Bonus-Aktionen sind hier seltener zu finden als in anderen Ligen, aber sobald die großen Vereine sich miteinander im Fußball messen, steigt auch die Nachfrage an Fussballwetten. Das Interesse der verschiedenen Sportwetten-Anbieter am russischen Fußball variiert ebenso wie die Wett-Quoten, aber da die Liga sich ständig weiterentwickelt, sind mit jeder neuen Fußball-Saison stabilere Wett-Quoten und vielfältigere Sportwetten zu erwarten.

Welche Angebote gibt es für Fußballwetten?

Wer zum ersten Mal eine Sportwetten–Seite besucht, kann schon überwältigt werden von der Darstellung Hunderter von Sportwetten, Wettquoten und nicht zuletzt den komplizierten AGB. Auch wenn der Wettanbieter in einem Testbericht als übersichtlich und klar strukturiert dargestellt wurde, ist man als Neuling bei Fußballwetten am Anfang nicht selten überfordert. Um ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen, wollen wir hier zunächst einmal aufführen, welche verschiedenen Möglichkeiten du hast, Tipps auf Fussballwetten abzugeben, wo du bei Wettanbietern beste Fussball-Quoten findest und welche Fußballwetten am Ende entweder am lukrativsten oder am sichersten sind. In den meisten AGB gelten 18 Jahre als Mindestalter, um Fußballwetten abgeben zu dürfen, also richten sich diese Informationen und Tipps ausschließlich an Erwachsene, die nach den Gesetzen in ihrem Land Wetteinsätze auf Fußballwetten platzieren dürfen.

Einzelwetten

Einzelwetten sind Sportwetten, bei denen Tipps auf ein einzelnes Ereignis gemacht werden. Das ist bei Fußballwetten normalerweise eine direkte Ergebniswette (1×2 oder Heimsieg, Unentschieden, Auswärtssieg), kann aber auch ein einzelner Tipp sein, die den ersten Torschützen oder das genaue Ergebnis vorhersagt. Wenn du auf direkte Singles wettest, lohnt es sich, Wettquoten zu vergleichen und die Wettanbieter nach einem passenden Wettbonus zu durchsuchen. Die Buchmacher streiten sich regelrecht um die Einsätze bei großen Einzelwetten und bieten deshalb oft einen Bonus in Form von Wettquoten-Boost oder Wett-Credits an, die dir 100 % höhere Wettquoten oder Gratis-Tipps einbringen können. Überprüfe solche Angebote immer darauf, welche AGB gelten, denn oft gibt es Einschränkungen bei den Wettquoten oder Wetten, die von dem Bonus ausgeschlossen sind.

Über/Unter-Wetten

Online-Fussball-Wetten bieten eine grossartige Möglichkeit für Über / Unter-Wetten. Hier kannst du Tipps abgeben, wie viele Tore in einem Spiel oder in einer Halbzeit geschossen werden, wie viele Ecken es gibt, oder wie viele gelbe und/oder rote Karten verteilt werden. Dabei musst du aber nicht die genaue Anzahl tippen, sondern nur, wieviele es mindestens oder höchstens gibt.

Die Wettanbieter bieten z. B. Fussball-Wetten an wie „mehr als (über) 0,5 Tore“. Diese Wette zielt nur darauf ab, ob du glaubst, dass es ein torloses Unentschieden wird oder nicht. Als Angebot zum Wetten stehen hier nur „JA“ und „NEIN“ zur Verfügung. Wenn du „NEIN“ als Wette abgibst, tipps du darauf, dass es torlos endet. Bei anderen Wettanbietern kann diese Wette genau andersherum dargestellt werden, nämlich als „weniger als (unter) 0,5 Tore“. Hier musst du natürlich „JA“ wetten, wenn du denkst, dass die Fussball-Begegnung torlos, also 0:0 endet.

Das ist besonders wichtig, wenn du bei den einzelnen Wettanbietern die Wettquoten für diese spezielle Fussballwette vergleichen möchtest. Wettanbieter bieten für derartige Fussballwetten Intervalle von einem Tor an (0,5; 1,5; 2,5 usw.), und da es in der Geschichte des Fussball erst ein einziges Mal ein halbes Tor gab, bedeutet „über 2,5 Tore“ also mindestens 3 Tore. Dabei ist es unerheblich, welche Fussball-Mannschaft die Tore schiesst. Es müssen nur insgesamt mindestens 3 Tore sein.

Natürlich sind das auch „über 0,5 Tore“, aber die Tipps auf mehr Tore bieten höhere Wettquoten. Um immer beste Fußball-Quoten für deine Tipps zu erhalten, musst du das Angebot der einzelnen Wettanbieter kennen, um die gewünschten Fußballwetten auf den verschiedenen Wett-Seiten schnell zu finden.

1×2

Das Angebot auf der Startseite der meisten Wettanbieter zeigt die aktuellen Fussball-Begegnungen des Tages und 3 Wettquoten zu jeder Partie. Das sind die Quoten für Heimsieg, Unentschieden und Auswärtssieg aber sie können von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich dargestellt werden. 1×2, Sieg-Unentschieden-Niederlage oder H-U-A bedeuten in diesen Fällen immer dasselbe. Von links nach rechts werden die Wettquoten für den Sieg der erstgenannten Fussball-Mannschaft, ein Unentschieden und den Sieg der letztgenannten Fussballmannschaft abgebildet.

Je niedriger die Wettquoten sind, um so favorisierter ist das Fussball-Team. Aber selbst die beste Fußball-Quote heißt nicht, das das Ergennis vorbestimmt ist. Im Fussball ist alles möglich und wer mit Wetten Geld verdienen möchte, der weiß, dass besonders bei Fußballwetten in nationalen Pokal- Begegnungen Außenseiter-Wetten alleine schon wegen der hohen Wettquoten die besten Gewinnmöglichkeiten bieten. Natürlich stehen die Chancen nicht besonders gut, aber ein Eigentor, eine rote Karte oder ein verletzter Spitzenspieler können die Wetten schnell auf den Kopf stellen.

Für weitere Wettangebote für die jeweilige Fußball-Partie musst du in der Regel auf die Namen der Fußball-Mannschaften klicken und es öffnet sich eine neue Seite mit allen Wetten zu diesem Spiel, die der Wettanbieter im Angebot hat. Dazu zählen das genaue Ergebnis, Torschützen, Ergebnis zur Halbzeit und noch vieles mehr.

Kombiwetten

Kombiwetten sind kombinierte Einzelwetten, aber auch hier gibt es verschiedene Varianten, die von „lukrativ, aber sehr riskant “ bis zu „99 % sicher, aber es kann sein, dass nicht viel dabei rausspringt“ reichen. Du musst die Unterschiede der einzelnen Wetten jedoch kennen, damit du keine falsche Erwartungshaltung hast.

Akkumulatoren

Akkumulatoren sind Kombiwetten, die aus mehreren einzelnen Ereignissen oder Ergebnissen zusammengestellt werden. Unser Beispiel von oben mit Dortmund wäre solch eine Akkumulatorwette. Dortmund gewinnt, es fallen mehr als 3 Tore und es gibt mindestens 3 gelbe Karten. Du musst mit allen 3 Tipps richtig liegen, oder du hast die Akkuwette verloren. Dafür musst du aber auch nur einen Einsatz machen. Wenn du richtig liegst, kannst du mit Quoten zwischen 5,0 und 10,0 rechnen. Du kannst aber auch noch weitere Ereignisse oder auch verschiedene Begegnungen kombinieren. Du kannst z. B. mit einem einzigen Tipp auf alle Begegnungen der Bundesliga eines Spieltages setzen. Wenn du alle richtig hast, ist das fast wie ein Sechser im Lotto.

Full Cover Wetten

Full-Cover-Wetten sind eine Serie von Mehrfachwetten. Normalerweise kannst du eine Akkuwette auf eine vollständige Deckungswette erweitern. Diese Wettart hat bei den meisten Anbietern seltsame und phantasievolle Namen, die aber nicht schwer zu verstehen sind. Ein Beispiel wäre ein Lucky 15. Ein Lucky 15 ist ein Wettschein mit 15 Linien, der jedoch nur aus 4 Tipps besteht. Eine Linie ist ein herkömmlicher 4-facher Akkumulator, dann kommen die 4 möglichen Triple-Kobinationen, die 6 möglichen Doppelwetten und die 4 Einzelwetten. In diesem Fall muss nur ein Tipp richtig sein, damit du einen (Teil-)Gewinn erzielst. Eine solche Kombiwette kostet allerdings das 15-fache von dem, was du auf einer einzelnen Linie setzt. Wenn du alle 4 Begegnungen richtig getippt hast, bekommst du jede einzelne dieser Wetten ausbezahlt.

Fußball Begegnungen, auf die du setzen kannst

Da Fußball in vielen Ländern die beliebteste Sportart ist, gibt es hier reichlich Angebote, auf die du eine Fußball-Wette abgeben kannst. Viele Wettanbieter wissen, das Fußball-Liebhaber, die ihr Hobby gerne durch eine Fussball-Wette spannender machen, am liebsten jeden Tag wetten würden, und bieten aus diesem Grund Fußball-Begegnungen aus vielen Teilen der Welt an. Neben den oben genannten Eliteligen sind auch oft Fußball-Wetten aus Mittel- und Südamerika, den USA oder sogar Asien Bestandteile des Fußball-Angebotes vieler Buchmacher.

Auch außerhalb der laufenden Saison müssen Fußball-Fans nicht auf ihre geliebten Fussballwetten verzichten. Im Zweifelsfalle werden sogar Freundschaftsspiele oder Fußball-Partien aus dritten Ligen zuhilfe genommen. Unter dem Gesichtspunkt versteht es sich von selbst, dass bei Fussball- Großveranstaltungen wie der Fussball-WM, der Fussball-EM oder der Champions League das Angebot an Fussball-Wetten geradezu aus den Nähten platzt. Diese internationalen Fussball-Ereignisse sind selbst für ungeübte Tipper ein guter Zeitpunkt, um eine Fussball-Wette zu platzieren. Die Quoten im Fussball sind nie so hoch wie zu diesen Events, wenn die Gladiatoren sich treffen, um den besten unter sich auszuspielen.

Im September 2021 gab es z. B. gerade die Qualifikation zur FIFA WM, und wer bei der Begegnung Italien gegen Litauen nicht auf Italien gesetzt hat, der wollte einfach kein Geld gewinnen. Ein klares 5:0 hätte auch eine „über drei Tore“-Wette mehr als gerechtfertigt. Es gibt immer genügend Partien, die gute Quoten für sichere oder auch riskante Wetten bieten, du musst dich einfach nur ein bisschen umgucken.

Mobile Fußballwetten

Mobiles Wetten ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der modernen Wett-Erfahrung geworden. Hierbei ist es wichtig, dass du jederzeit in der Lage bist, schnell durch die Seiten und Märkte zu navigieren, um deine Fußball-Wetten zu platzieren. Das Ganze muss ja nicht unbedingt besonders spektakulär aussehen. Solange es zuverlässig ist und du deine Wetten in genau dem Moment platzieren kannst, wenn das Timing entscheidend ist, bist du auf der sicheren Seite. Wenn du planst, eine spezielle Wett App herunterzuladen, dann solltest du prüfen, ob sie für dein bevorzugtes iOS- oder Android-Gerät verfügbar ist und gut funktioniert. Die webbasierten Angebote der meisten Wettanbieter sind zwar in der Regel ausreichend, aber eine mobile App wird oft bevorzugt, um Tipps zu speichern und Fussballwetten im Verlauf nachverfolgen zu können.

Die besten Apps für Fußballwetten in Österreich

Zuallererst möchten wir auf einen wichtigen Punkt hinweisen. Laut AGB gelten 18 Jahre als Mindestalter, um Sportwetten inklusive Fussballwetten platzieren zu dürfen. Auch wenn du ein eigenes Handy hast und der Wettanbieter dir die App kostenlos zur Verfügung stellt, musst du laut AGB volljährig sein, um auf Fußball wetten zu dürfen.

Android Apps für Fußballwetten

Wenn du auf der Suche nach einer neuen App für Sportwetten bist, dann erwarten dich Angebote vieler Wettanbieter, von denen jeder behauptet, die beste Fussballwetten-App auf dem Markt anzubieten. Doch wem kannst du überhaupt vertrauen und woher wissen die Anbieter, was für dich das Beste ist? Um dir diese Frage selbst zu beantworten, kannst du natürlich Testergebnisse vergleichen, um Tipps zu bekommen. Aber es macht auch Sinn, dir erst einmal zu überlegen, was du von deiner App erwartest. Es kann sogar hilfreich sein, eine Liste mit Stichpunkten der gewünschten Eigenschaften zu erstellen, die für dich wichtig sind. Dabei solltest du die folgenden Punkte nicht außer Acht lassen:

Sicherheit

Auch wenn es um die Nutzung einer Wett-App geht, steht die Sicherheit an erster Stelle. Vor allem, wenn es um Geldbeträge oder Wett-Credits, Ein- und Auszahlungen von potenziell hohen Gewinnen sowie der Eingabe von persönlichen Daten geht. Prüfe deshalb, ob für die App eine deutsche Wettlizenz oder eine europäische wie die von der MGA gilt, denn dann bist du auf der sicheren Seite.

Bedienerfreundlichkeit

Wie nutzerfreundlich ist die App? Das Design und die Funktionalität der App haben einen großen Einfluss darauf, wie profitabel deine Fussballwetten sind. Sind deine Wetten leicht zu finden? Hast du deine Wett-Credits und Wettumsätze jederzeit im Blick? Gibt es einen Bonus-Bereich und kannst du da deinen aktiven Bonus leicht verfolgen? Auch solche Kleinigkeiten solltest du einem Test unterziehen, wenn du mobil auf Fussball wetten willst.

Wettangebot

Bietet der Wettanbieter in der App die gleichen Fussballwetten an, wie auf der Website? Oft ist das Angebot gerade im Bereich Fussball in der mobilen Version reduziert, da es so viele Möglichkeiten gibt, auf die man eine Wette abgeben kann.

Wettquoten

Mache einen Test, ob die Wettquoten in Echtzeit aktualisiert werden. Zumindest sollte es genauso schnell passieren wie auf der Website von dem Wettzanbieter, der die App zur Verfügung stellt. Beim Fussball geht es manchmal sehr dynamisch zu. Wenn deine Tipps zu spät kommen, kannst du wertvolle Gewinne versäumen.

Zahlungsmethoden

Die Zahlungsmethoden, die auf der Website angeboten werden, sind aus technischen Gründen nicht immer unbedingt identisch mit denen, die in einer App verfügbar sind. Teste also auch, welche du verwenden kannst.

Kundenservice

Ist der Kundenservice in der App genauso leicht erreichbar wie auf der Website? Gibt es einen Live-Chat und ist er in der App leicht zu finden?

iOS Apps für Fußballwetten

Das iPhone ist dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche, der hochauflösenden Grafik und der kristallklaren Audiofunktion für alles konzipiert, was online schnell gehen muss. Die weite Verbreitung hat natürlich auch Wettanbieter dazu verleitet, ihre Fussball-Wetten in einer IOS-App anzubieten. Die Reichweite und Qualität, die mit dem iPhone einhergeht, macht es optimal, um schnell mal unterwegs eine Wette zu platzieren, oder den aktuellen Stand seiner Fußballwetten zu überprüfen.

Du bist nicht auf deinen Laptop oder PC angewiesen, um auf Fussball wetten zu können, aber wenn es um den Wettanbieter geht, solltest du die gleichen Überlegungen berücksichtigen, wie bei einer Android-App. Ein großer Unterschied besteht allerdings darin, dass Apple eine schnelle und einfache Zahlungsmethode im iPhone integriert hat, also sollte für alle iOS-Nutzer zusätzlich wichtig sein, dass der Wettanbieter ApplePay als Zahlungsmethode anbietet.

Unser Fazit – Sportwetten-Anbieter Fußball

Es gibt viele Wettanbieter, und je mehr du hast, umso grösser können deine Profite bei Fussball-Wetten ausfallen. Wir reden hier nicht von Matched Betting, sondern nur davon, dass jeder Wettanbieter andere Quoten anbietet. Stell nur sicher, dass du immer genügend Wett-Credits auf allen Konten hast, damit es bei deinen Tipps nicht zu Verzögerungen kommt, denn im Fußball kann sich das Blatt schnell wenden.

Außerdem bist du so in der Lage, mehr als nur einen Bonus zu nutzen. Der eine Wettanbieter hat eventuell ein Bonus-Angebot für die Champions-League, der andere eine Gratiswette. Fußball ist das Zugpferd Nummer 1 aller Wettanbieter und wenn du verstehst, einen Bonus sinnvoll zu nutzen, kannst du deinem Wettkonto immer wieder mal einen kräftigen Schub verpassen.

Aber genauso, wie die Quoten unterschiedlich sein können, sind auch die AGB verschieden, auch wenn sie sich in großen Teilen sehr ähnlich sind. Das Einzige, was sie alle gemeinsam haben: laut AGB gelten 18 Jahre als Mindestalter, um überhaupt eine Wette auf Fußball oder andere Sportarten platzieren zu dürfen. Du solltest auf jeden Fall bei jedem Wettanbieter die AGB sorgfältig lesen, damit du später keine bösen Überraschungen erlebst.

FAQ

Kann ich meine ursprüngliche Wette mit den gleichen Quoten erhöhen?

Nein, jede Wette, die du abgibst, wird immer mit den aktuell angegebenen Quoten angenommen. Es gibt zwar einen Bonus, der sich garantiert höchste Quoten nennt, aber der funktioniert eher andersrum. Du erhältst bei der Tipp-Abgabe mindestens die Quoten, die der Wettanbieter ursprünglich angeboten hatte. Sind die Quoten gefallen, erhältst du die anfangs festgelegte Quote, ist die Quote gestiegen, erhältst du die Höhere.

Ich habe eine Wette auf den ersten Torschützen gewonnen. Wann werde ich ausgezahlt?

Im Allgemeinen werden solche Ereignis-Wetten umgehend verrechnet und ausbezahlt, sobald das Ereignis eingetroffen ist. Einige Wettanbieter sind jedoch an Nachrichtendienste wie Sportradar angeschlossen. Je nachdem, wie oft Informationen übermittelt bzw. aktualisiert werden, kann es schon mal zu ein paar Minuten Verzögerung kommen

Wie alt muss ich sein, um bei einem Wettanbieter eine Wette auf Fußball zu platzieren?

Laut AGB gelten 18 Jahre bei fast jedem Wettanbieter als Mindestalter. Wenn in deinem Land Gesetze gelten, dass du erst mit 21 volljährig bist, gilt dieses Mindestalter auch bei dem Wettanbieter, um eine Wette auf Fußball zu platzieren.

Wie funktionieren Wettquoten?

Dein Gewinn = (Einsatz * Gewinnquote) – Einsatz. Wenn du also zum Beispiel 100 € auf eine 1,65 Quote setzt, beträgt dein Gewinn 65 €. (100 * 1,65) – 100 = 65 €.