Skip to main content

Wettgutschein für Sportwetten – Aktuelle Wettgutscheine

Bist du auf der Suche nach einem Gutschein für Sportwetten? Einem sogenannten Wettgutschein? Dann bist du bei uns richtig. Im Gegensatz zu vielen Vergleichsportalen, die dir solche Gutscheine für verschiedene Buchmacher anbieten, präsentieren wir dir stets aktuelle Angebote in Sachen Sportwetten Gutschein. Viele werden zum Beispiel in Form einer Gratiswette präsentiert, mit einem Wert von 5 Euro. Selten, aber durchaus zu finden sind zudem Angebote von Wettgutscheinen mit einem Wert von 10 Euro und mehr.

Diese Wettanbieter haben einen Wettgutschein

Das musst du über einen Sportwetten Gutschein wissen

In den letzten Jahren haben Angebote für gratis Wettguthaben, einem Gutschein ohne Einzahlung oder auch der Sportwetten Gutschein an sich sehr abgenommen. Besonders wenn es um das Thema Wettbonus ohne Einzahlung geht. Im Gegenzug findest du immer mehr Bonus Angebote, die Einzahlungen prozentual aufstocken. Beim Wettgutschein geht es um ein geschenktes Guthaben, mit dem du deine Sportwetten setzen kannst. In den meisten Fällen müssen Wettgutscheine aktiviert werden. Das kann im Zuge der Registrierung erfolgen oder durch die Eingabe eines Bonus Code. Was du tun musst, wird dir in den Bonusbedingungen beim Sportwetten Anbieter deiner Wahl genau beschrieben. Hast du den Wettgutschein entsprechend bestellt, bekommst du das entsprechende Wettguthaben automatisch gutgeschrieben. Die wichtigsten Fakten zum Wettgutschein zusammengefasst:

  • Ein Sportwetten Gutschein kann eine gute Starthilfe sein
  • Der Wettgutschein ist an bestimmten Regularien geknüpft
  • Höhe vom Wettgutscheine meistens zwischen 5€ und 10€
  • Unterschiedliche Varianten, um den Gutschein zu aktivieren
  • Eingabe von einem Bonus Code ist nicht immer notwendig
  • Sportwetten Anbieter geben nur selten Wettgutscheine aus

Die beiden Varianten von einem Sportwetten Gutschein

Im Grunde genommen gibt es zwei Arten von Sportwetten Gutscheinen, die von Wettanbieter zu Wettanbieter variieren können. Dabei geht es insbesondere um den Einsatz und die zugehörigen Umsatzbedingungen. Wir werden dir in den folgenden Abschnitten erklären, mit welchen Bedingungen du bei den verschiedenen Sportwetten Bonus Angeboten rechnen kannst.

Wettgutschein ohne Einzahlung

Bei einem Wettgutschein ohne Einzahlung kannst du, wie der Name schon sagt, Sportwetten platzieren, ohne eigenes Geld dafür einsetzen zu müssen. Das ist ein besonders großzügiges Angebot vom Wettanbieter und daher nicht immer leicht zu finden. Gute Chancen hast du auf einschlägigen Online Plattformen, in Sportzeitschriften wie Sport Bild und Kicker, oder wenn du einen möglichen Newsletter deines Sportwetten Anbieter abonniert hast. Oftmals werden zu diesen Wettgutscheinen Bonus Codes ausgegeben, die du für eine Aktivierung benötigst. Aktuell findest du solche Bonus Aktionen immer mal wieder bei Tipico, bei bet-at-home, bei bwin oder bei Interwetten. Auch bei uns kannst du durchaus nach einem Wettbonus ohne Einzahlung suchen.

Wettgutschein mit Einzahlung

Nicht ganz so attraktiv, aber dennoch interessant, sind sogenannte Wettgutscheine mit Einzahlung. Du bekommst diese ebenfalls sehr seltene Variante, wenn du Geld auf dein Wettkonto eingezahlt hast. Quasi als Belohnung. Wie hoch der Wert des Gutscheines ist, wird meist an der Höhe des Einzahlungsbetrags gemessen. Außerdem musst du beim Platzieren von Wetten mit Wettgutschein bestimmte Bedingungen einhalten. Wie eine Mindestquote, die mehrfache Umsetzung des Gutscheinbetrags in einem festgelegten Zeitraum oder es werden ausgewählte Sportwetten verlangt. Wir empfehlen dir, in diesem Fall vor der Aktivierung des Wettgutscheins die Bonusbedingungen des Buchmachers genau zu lesen.

Wettanbietern mit einem Wettgutschein im Detail

Aufgrund der heutzutage immer seltener werdenden Angebote von Wettgutscheinen für Sportwetten, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dir nachfolgend einige zu zeigen. Möchtest du mehr wissen, als die wichtigsten Fakten, werfe doch einen Blick in unseren großen Wettanbieter Vergleich.

bet at home

bet at home LogoDenkst du, ein 5 Euro Wettgutschein könnte dir dein Wettvergnügen verschönern? Dann solltest du dir das Bonus Angebot von bet-at-home genauer ansehen. Der bekannte Wettanbieter präsentiert seinen neuen Kunden nicht nur einen attraktiven Willkommensbonus, sondern auch einen 5 Euro Wettgutschein nach erfolgter Registrierung. Du bekommst ihn automatisch innerhalb von 24 bis 48 Stunden gutgeschrieben. Danach hast du 180 Tage Zeit,um den Bonus und den bet-at-home Gutschein mindestens 3 Mal zu einer Mindestquote von 1,50 umzusetzen.

Direkt zu bet at home

Interwetten

interwetten LogoWenn du auf der Suche nach wirklich interessanten Neukunden Angeboten bist, solltest du dir den Bonus von Interwetten ansehen. Zusätzlich zum 100 Prozent Einzahlungsbonus hast du die Chance auf einen Wettgutschein. Die Höhe des Wertes variiert, je nach der aktuellen Aktion und kann zwischen 5 Euro und 20 Euro liegen. Aktiviert wird der zweite Bonus unter dem Menü „Zahlungsarten“, indem du auf „Gutschein“ klickst und den Gutschein Code „VipBonus“ eingibst. Interwetten präsentiert rund um wichtige sportliche Ereignisse immer mal wieder Gutscheine.
Direkt zu Interwetten

Tipico

tipico LogoEs gibt nicht viele Wettanbieter, die einen Wettgutschein zum Geburtstag verschenken. Der bekannte Marktführer Tipico (in Österreich Sponsor der Bundesliga im Fußball) ist einer von ihnen. Du musst nichts weiter tun, als ein Jahr älter zu werden. Beim erfolgreichen Einsatz des Wettgutschein bekommst du den Reingewinn gutgeschrieben. Solltest du verlieren, hast du keine finanziellen Nachteile erlitten. Gültig ist der Tipico Gutschein für Einzel- und Kombiwetten für 3 Tage ab Erhalt.
Direkt zu tipico

Sportwetten.de

sportwetten.de LogoDie Verifizierung eines Wettkontos ist spätestens vor der ersten Auszahlung zu tätigen. Bei sportwetten.de wirst du mit einem 10 Euro Wettgutschein belohnt, wenn du dich bereits im Anschluss an die Registrierung verifizierst. Obendrein kannst du deine erste Einzahlung um 150 Prozent und bis zu einer Summe von 30 Euro aufstocken. Die Eingabe eines Bonus Code ist nicht erforderlich. Sämtliche Prämien werden automatisch gutgeschrieben, sobald die Teilnahmebedingungen korrekt erfüllt worden sind.
Direkt zu Sportwetten.de

LSbet

lsbet LogoDer 5 Euro Wettgutschein von LSbet ist ein besonders interessantes Bonus Angebot. Du musst dich lediglich als Neukunde registrieren und kannst ihn direkt einsetzen, um den Buchmacher auszutesten. Dies Arten von Wettgutschein ohne Einzahlung sind sehr rar gesät in der Sportwetten Szene. Und sie sind ohne Zweifel sehr beliebt.
Direkt zu LSbet

Wie löse ich Sportwetten Gutscheine richtig ein?

Das Einlösen eines Wettgutschein gehört wohl zu den einfachsten Aufgaben des Kunden bei einem Sportwetten Anbieter. Bonus Angebote dieser Art bekommst du im Zuge der Registrierung entweder automatisch oder du musst sie aktivieren. Je nach Variante und Wettanbieter könnte die Eingabe eines Bonus Code dafür erforderlich sein. Ist das der Fall, bekommst du den Gutscheincode in der Werbung für den Bonus genannt oder er ist bereits im Formular eingegeben und du musst ihn nur noch mit einem Klick freigeben. In der Regel wird dir der Bonus direkt im Anschluss dem Wettkonto gutgeschrieben oder ist in deinem persönlichen Bonus Bereich zu finden.

Immer weniger Anbieter haben Wettgutscheine

Anders als beim Ersteinzahlungsbonus sind die Wettanbieter heutzutage etwas geizig in der Vergabe von Wettgutscheinen. Das liegt daran, dass sie nicht an eine Einzahlung von Echtgeld auf das Wettkonto gebunden sind. In den meisten Fällen sind es neue Wettanbieter, die mit Angeboten solcher Art auf sich aufmerksam machen wollen. Du findest aber auch alt eingesessene Buchmacher, die Wettgutscheine präsentieren, was sie besonders attraktiv für neue und bestehende Kunden macht.

Was zeichnet einen guten und fairen Gutschein aus?

Es gibt bei einem Wettgutschein, der dir vom Wettanbieter deiner Wahl zur Verfügung gestellt wird, einige wichtige Kriterien zu beachten. Welche das sind und wie du sie am besten einhältst, erklären wir dir in den folgenden Punkten.

Die Höhe vom Gutschein

Der erste Punkt ist in jedem Fall die Höhe des angebotenen Wertes vom Wettgutschein selbst, den dir dein Wettanbieter offeriert. Meist liegt er zwischen 5 und 10 Euro, selten sind auch mal 20 Euro möglich. Oftmals hängt die Summe von den Bedingungen und Gewinnmöglichkeiten des Wettgutscheins ab. Sind sie nicht ganz so attraktiv, kann es durchaus mal höher dotierte Gutscheine geben.

Geforderte Mindestquote

Nicht anders als bei einem klassischen Einzahlungsbonus sind auch beim Wettgutschein bestimmte Mindestquoten einzuhalten. Das heißt, dass der Einsatz mit dem Wettgutschein nur dann gültig ist, wenn die vorgegebene Mindestquote beachtet wird. Wenn wir von einem fairen Wert sprechen, ist sie zum Beispiel mit 1,50 oder 1,7 festgesetzt, Wetten auf Favoriten wären also möglich, was die Gewinnchance erhöht. Es gibt aber überraschenderweise einige Wettanbieter, die laut ihrer Vorgabe mindestens 2,0 verlangen. Es lohnt sich bei dieser Quote stets darauf zu achten, ob sie beispielsweise bei einer Kombiwette pro Auswahl oder als gesamt Quote zählt. Für Einzelwetten mit Wettgutschein und Mindestquote 2,0 empfehlen wir, auf einen chancenreichen Außenseiter zu tippen.

Frist für die Umsetzung

Theoretisch gibt es für jeden Bonus oder Wettgutschein eine zeitliche Frist, in der das Bonus Angebot gültig ist. Zudem müssen innerhalb dieser Frist sämtliche verlangte Bonusbedingungen korrekt umgesetzt worden sein, damit es zu einer Auszahlung kommen kann. Andernfalls verfällt nicht nur der Bonus selbst, sondern auch alle bis dahin mit ihm erzielten Gewinne. Durchschnittlich kannst du mit 30 Tagen rechnen. Es gibt aber auch Wettanbieter, die nur wenige Tage Zeit geben, bei anderen sind es dagegen mehrere Wochen.

Anzahl der Umsetzung

Interessant bei der Frage nach der Umsatzhäufigkeit, ist auf jeden Fall, ob nur das Bonusgeld oder auch der Einzahlungsbetrag umgesetzt werden müssen. Bei einem Wettgutschein ohne Einzahlung ist das selbstverständlich nicht der Fall. Es gibt beim Umsatz verschiedene Vorgaben. Der Bonusbetrag des Wettgutscheins muss beispielsweise 3 Mal umgesetzt werden, bevor ein Gewinn zur Auszahlung kommen kann. Es gibt aber auch Wettanbieter, die eine Umsetzung von 5 Mal und mehr verlangen. Je mehr verlangt wird, desto schwieriger wird es für dich, den Bonus freizuspielen. Und manchmal wird der dir zur Verfügung gestellte Einsatz einbehalten und der Gewinn netto gebucht. Dann ist eine direkte Auszahlung normalerweise möglich.

Auswahl an Wettmöglichkeiten

Es gibt Wettanbieter, die einen Wettgutschein für bestimmte Einsätze vergeben. Das kann ein Einsatz in einer bestimmten Sportart sein oder für ausgewählte Wettarten wie Einzelwette, Kombiwette oder Systemwette. Wobei letztere den Erfahrungen nach meist von der Gültigkeit ausgeschlossen wird. Bei Kombiwetten zählt die Mindestquote oft pro Auswahl, das solltest du beachten. Welche Wetten du mit dem Wettgutschein platzieren darfst, findest du unter den Bonusbedingungen deines Wettanbieters.

Auszahlungbetrag vom Gutschein

Es dürfte nicht verwundern, dass eine direkte Auszahlung des Wettgutscheins nicht möglich ist. Damit würden die Wettanbieter Geld verschenken, ohne einen weiteren Anreiz auf das eigentliche Wettprogramm zu präsentieren. Du musst sie den Regularien entsprechend einsetzen und umsetzen, damit du Geld zur Auszahlung anweisen kannst. Oftmals bekommst du im Falle eines Gewinns den Betrag gutgeschrieben, der exklusive des Einsatzes erzielt worden ist.

Beachte dazu folgendes: Erfülle sämtliche Bonus Vorgaben, die dein Wettgutschein mit sich bringt. Erst dann kannst du das gewonnene Geld zur Auszahlung bringen. Welche Auszahlungsmethode du dann verwendest, ist in der Regel dir überlassen.

Diese Vor- und Nachteile haben Wettgutscheine

Das es bei Wettgutscheinen nicht nur Vorteile gibt, dürfte jedem klar sein. Allerdings liegt ein großer Vorteil auf der Hand. Du kannst Wetten spielen, ohne eigenes Geld dafür zu riskieren. Besonders bei einem Hang zu Tipps für Verwegene ist das ein tolles Angebot, denn im Falle eines Verlustes hast du eigentlich nichts verloren. Die Nachteile liegen in den zugehörigen Bonusbedingungen. Wir geben dir dazu in den folgenden Abschnitten ein paar wichtige Informationen an die Hand, die du beim Erhalt und der Anwendung vielleicht gebrauchen kannst.

Auch ein Gutschein kann ablaufen

Wie auch fast jeder andere Bonus ist der Einsatz des Wettgutscheins zeitlich begrenzt. Wir empfehlen daher dringend, ihn innerhalb der gegebenen Frist einzusetzen, damit er nicht verfällt. Informationen, welcher Zeitraum für welchen Wettgutschein zur Verfügung gestellt wird, erfährst du in der Regel in den dazugehörigen Bonusbestimmungen. Sollte das nicht der Fall sein, dürftest du auf jeden Fall bei den AGB´s des Wettanbieters fündig werden. Die zeitliche Frist für die Gültigkeit eines Wettgutschein kann unseren Erfahrungen nach zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen liegen.

Den Sportwetten Gutschein freispielen – Die besten Tipps

Die meisten Informationen zum Freispielen eines Sportwetten Gutschein hast du sicher schon mal gelesen. Vielleicht sogar auf einer unserer Seiten, beispielsweise beim Bonus Vergleich oder anderen. Trotzdem möchten wir dir an dieser Stelle einige Tipps geben, wie du den Wettgutschein am besten zur Auszahlung bringen kannst.

Den Gutschein wie Echtgeld behandeln

Die erste Regel, die du befolgen solltest ist, den Wert des Wettgutscheins wie Echtgeld anzusehen und einzusetzen. Auch wenn es sich meist um kleinere Beträge handelt, ist es ein guter Starthelfer für die ersten Gewinne. Wenn du ihn also mit Bedacht einsetzt, hast du deutlich größere Chancen ihn freizuspielen und letztendlich zur echten Auszahlung zu bringen.

Kratze immer an der geforderten Mindestquote

Damit ist nicht gemeint, dass du die Mindestquote beachten sollst. Das ist eine Bedingung, die du sowieso einhalten musst, damit die Wette mit Einsatz des Wettgutschein gültig ist. Wir meinen damit, dass du dich auf Tipps konzentrieren solltest, die nur knapp über der vorgegebenen Mindestquote liegen. In den meisten Fällen sind sogar Favoritenwetten möglich, womit ein möglicher Gewinn wahrscheinlicher wird.

Einsatz von Kombiwetten mit kleinen Wettquoten

Wenn dein Wettanbieter den Einsatz von Wettgutscheinen in Kombiwetten erlaubt, kannst du mit kleinen Tipps dieser Art Wetten platzieren, die kleinere Quoten haben. Das liegt daran, dass die gesamte Quote der Kombiwette über der verlangten Mindestquote liegen muss. Wir empfehlen aber, nicht mehr als drei Auswahlen zu tippen, denn auch Favoriten sind nicht unbedingt immer am Ende die Sieger.

Übersütze nichts und lass dir ausreichend Zeit

Eine zeitliche Frist für die Gültigkeit eines Wettgutscheins verleitet oft dazu, schnelle Entscheidungen bezüglich Platzieren von Wetten zu treffen. Unsere Empfehlung diesbezüglich ist, sich trotz des Verfallsdatums Zeit zu lassen. Beispielsweise kann es helfen, wenn du gerade keine guten Wettmöglichkeiten findest, einige Tage abzuwarten und dann erst den Wettgutschein zum Einsatz zu bringen.

Jeder Wettschein braucht eine gute Analyse

Der Tipp, Ereignisse auf die du Wetten platzieren möchtest durch Analysen besser einschätzen zu können, liegt nahe. Je besser du informiert bist, desto größer sind die Chancen, dass du mit deiner Wette erfolgreich bist. Viele Wettanbieter haben heutzutage Blogs mit Analysen im Portfolio. Alternativ gibt es diverse Prognosen und Wett Tipps im Internet zu finden. Auch ob wichtige Spieler Verletzungsbedingt ausfallen oder andere Veränderungen zu erwarten sind, können einen Einsatz positiv oder negativ beeinflussen.

So kannst du dir weitere Wettgutscheine sichern

Du findest Bonus Angebote in Form eines Wettgutscheins sowohl auf verschiedenen Plattformen, wie beispielsweise unserer wettbonus360.at Seite, oder aber in Sport Zeitschriften oder allgemein Sportwetten Websites im Internet. Als Kunde eines Wettanbieters kann es sein, dass du für deine Treue mit Aktionen dieser Art belohnt wirst. Alternativ kannst du dich bei weiteren Sportwetten Anbieter registrieren und damit verbundene Wettschein Angebote in Anspruch nehmen. Auch als Werbeprämie, beispielsweise über Social Media oder Nutzung einer Wettanbieter App, ist der Erhalt eines Wettgutschein durchaus denkbar.

Braucht man für jeden Wettgutschein einen Bonus Code?

Diese Frage können wir klar mit einem Nein beantworten. Sicherlich wirst du Wettanbieter finden, bei denen Gutscheine für Sportwetten nur durch Eingabe eines Bonus Code aktiviert werden können. Bei anderen reicht es aus, sich zu registrieren, eine Einzahlung zu tätigen, das Wettkonto zu verifizieren oder den Bonuserhalt durch ein Häkchen zu bestätigen. Sollte ein Bonus Code verlangt werden, bekommst du ihn mit dem Angebot oder er ist auf der Website des Buchmachers zu finden.

Gibt es auch Wettgutscheine für Bestandskunden?

Wenn du bereits ein Kundenkonto bei einem Wettanbieter hast, wirst du kaum noch einen Wettgutschein ohne Einzahlung erwarten können. Das heißt aber nicht, dass du leer ausgehst. Es gibt viele Wettanbieter, die auch ihren Bestandskunden Wettgutscheine offerieren. Manche verschenken ihn zum Geburtstag, andere belohnen damit die besondere Treue. Oft läuft das über ein Punkte-Sammel-System. Du bekommst diese für jeden Einsatz, oder wenn ein bestimmter Umsatz erreicht worden ist.

Welche Boni für Wetten sind außerdem noch interessant?

Interessante Alternativen zum Sportwetten Bonus ohne Einzahlung findest du bei fast jedem guten Online Wettanbieter. Es kann sein, dass dafür eine Einzahlung notwendig ist, oder du musst dich als Neukunde registrieren. In dem Fall bieten die meisten Buchmacher einen Willkommensbonus an, der die erste Einzahlung prozentual bis zu einer bestimmten Summe aufstockt. Bevor du einen Wettgutschein annimmst oder aktvierst, prüfe immer erste die dazugehörigen Bonusregeln und die Umsatzbedingungen. Daran kannst du bereits feststellen, ob es sich um ein gutes Angebot handelt. Auch eine positive Wettanbieter Bewertung kann eine gute Entscheidungshilfe sein. Beispielsweise der Bonus Vergleich von wettbonus.at.

Unser Fazit – Echte Gewinne ohne eigenes Risiko

Tatsächlich sollte man bei einem Wettgutschein nicht allzu streng bewerten, ob er einen kleinen Wert hat oder ob besondere Umsatzbedingungen dafür gelten. Am Ende ist es ein Geschenk, welches der Buchmacher dir offeriert. Du solltest dir zuvor stets alle Bonusbestimmungen dazu ansehen und den Wettgutschein wie Echtgeld sehen und behandeln. Vergiss aber nicht dabei, dass du mit diesem Wettgutschein durchaus Geld verdienen kannst und im Falle eines Verlustes kein eigenes Risiko trägst.

Der Wettgutschein ohne Einzahlung ist dabei die wohl attraktivste Variante der Bonus Angebote. Aber auch ein Wettgutschein der an Einzahlungen geknüpft ist oder einen qualifizierenden Einsatz erfordert, ist am Ende ein kundenfreundliches Extra deines Wettanbieters.

FAQ

Gibt es unterschiede bei einem Sportwetten Gutschein?

Der wohl größte Unterschied bei den Sportwetten Gutscheinen ist die Frage, ob du für den Erhalt eine Einzahlung tätigen musst oder einen Wettgutschein ohne Einzahlung erhältst. Zudem variieren die Höhen des Guthabens bei den verschiedenen Wettgutschein Angeboten der Buchmacher.

Hat jeder Wettanbieter einen Wettgutschein im Angebot?

Nein. Ebenso wie es bei jedem Buchmacher unterschiedliche Wettprogramme und Wettmöglichkeiten gibt, sind auch die angebotenen Promotionen verschieden. Welche von den Aktionen her zu dir passen, kannst du in diesem Bericht herausfinden, in der Übersicht der aktuellen Angebote.

Kann ich den Gutschein nach Erhalt direkt auszahlen?

Nein, es leider nicht möglich, sich zur Verfügung gestellte Gutscheine auszahlen zu lassen. Und das ist auch verständlich, denn ein Wettanbieter möchte mit diesen Kunden zum Wetten animieren. Zwar verschenkt er im ersten Moment mit den Wettgutscheinen bares Geld. Im besten Fall bleibst du aber nach dem Geschenk als Kunde erhalten und platzierst in Zukunft deine Wetten auf der Webseite oder per App.

Ist das Einlösen voneinem Wettgutschein mehrmals möglich?

Eine mehrfache Einlösung eines Wettgutscheins ist nicht möglich. Es gibt aber Aktionen, bei denen mehrere Wettgutscheine mit kleinen Beträgen zu bekommen sind, die nacheinander aktiviert werden können.

Bekommen auch Bestandskunden Wettgutscheine?

Ja, die gibt es. Sie werden nicht oft vergeben, sind aber durchaus zu finden. Meist an eine Einzahlung geknüpft, zu besonderen Ereignissen wie der Champions League oder Fußball EM oder einer WM. Es muss übrigens nicht immer um den Fußball gehen. Auch als Belohnung für Treue und besonders hohe Umsätze sind diese Gutscheine zu erwarten.