WIR ❤ SPORTWETTEN

Enrico – Redakteur

Seit 2003 bin ich Teil der deutschen und internationalen Sportwetten-Szene. Der Austausch mit Kollegen und das faszinierende sowie abwechslungsreiche Arbeitsumfeld begeistern mich.

Ich bin sei 2003 in der Sportwetten-Szene unterwegs. Anfangs hatte ich mich viel auf Social-Media ausgetauscht und dort aktiv Beiträge erstellt und mein Wissen geteilt. In dieser Zeit konnte ich viel Expertise ansammeln und mir Fachwissen aneignen, was ich nach und nach versucht habe in Beiträge zu formen.

Nach einigen Jahren war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Ich fragte mich, wie ich mein Wissen übersichtlich und prägnant an einem Ort sammeln kann. Seitdem verfasse ich bei Wettbonus360.at Inhalte und kümmere mich darum, dass unsere Artikel den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Diese Aufgabe umfasst vor allem eine Liebe zum Detail. Ich prüfe Informationen auf Korrektheit und stelle damit sicher, dass unsere Leser immer die besten Informationen zur Verfügung haben.

Die wichtigsten Fakten
Redaktion seit: 2012
Kontaktmöglichkeit: enrico@wettbonus360.at
Ausbildung / Beruf: Studium Wirtschaftswissenschaften
Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Spanisch
Die Fachgebiete: Sportwetten, Wettbonus, Erfahrungsberichte
Enrico privat
Sportwetten Erfahrung seit: 2003
Bevorzugter Wettanbieter: Bwin
Bevorzugte Wettart: kleine Kombiwetten
Höchster Wettgewinn: 6.000€
Fan vom Verein: BTSV Braunschweig

Drei Fragen an Enrico zum Thema Sportwetten

1. Wie kamst du mit Sportwetten in Berührung?
Ich bin über das Thema Surebets auf Sportwetten gekommen. Sicheres Geld durch Quotenunterschiede fand ich einfach interessant. Auch ich musste jedoch schnell lernen, dass man Erfahrung und Fachwissen benötigt, um hier langfristig zu bestehen. Das schnelle Geld gibt es bei Sportwetten schlicht nicht.

2. Wie oft füllst du einen Wettschein aus?
Ich tippe klassisch am Wochenende und mache dort meist 1-2 Scheine, bei welchen ich die Spiele akribisch analysiert habe. Klasse statt Masse. Bei WM- und EM-Tippspielen bin ich natürlich auch immer am Start.

3. Welchen Rat würdest du Sportwetten-Einsteigern geben?
Ich denke, dass jeder seine eigenen Fehler machen muss. Wichtig ist es aber, daraus zu lernen. Emotionen kontrollieren ist für mich ein wichtiger Faktor, vor allem seitdem die Bookies vor einigen Jahren die Cash-Out-Funktion auf den Markt gebracht haben. Der lohnt sich meiner Meinung nach nur selten. Lieber sollte man seiner Strategie treu bleiben.

Redakteur Enrico

Enrico

  • Redaktion

Du möchtest die gesamte Redaktion kennenlernen? Dann schaue hier vorbei: ÜBER UNS