Skip to main content

Asian Handicap

Sportwetten erfreuen sich in Österreich immer größerer Beliebtheit. Egal, ob Österreichische Bundesliga, Deutsche Bundesliga oder Champions League, eine oder mehrere Sportwetten machen die Fußball Action noch um ein Vielfaches spannender. Wenn du eine Sportwette platzierst, möchtest du normalerweise Geld gewinnen und mit deinem Lieblingsteam mitfiebern. Was aber tun, wenn die Quote für dein Team gerade mies ist? Hier kommen Handicap Wetten ins Spiel. Du kannst bei Handicap Wetten entweder dem Underdog einen virtuellen Vorteil oder dem Favoriten einen virtuellen Nachteil geben. Dies liegt ganz bei dir. Mit Handicap Wetten kannst du oftmals um eine bessere Quote spielen als bei einer gewöhnlichen Mehrweg-Wette.

Wir wollen dir heute erklären, was Asian Handicap Wetten sind. Auch wenn du noch nichts von Asian Handicap Wetten gehört hast, wir erklären dir alles, was du wissen musst, von der Pike auf. Asian Handicap Wetten werden auch als Asiatische Handicaps oder einfach nur AHC bezeichnet. Diese unterscheiden sich recht deutlich von normalen 3-Weg-Wetten oder gewöhnlichen Handicap Wetten. Ursprünglich stammt die AHC, wie der Name schon verrät, aus Asien. Nachdem sie sich auch in den USA verbreitet hatte, fand die Asian Handicap Wette auch großen Anklang in Europa und insbesondere Österreich. Wir erklären dir nun alles, was du über diese Wett-Form wissen möchtest. Einfach weiterlesen!

Wir erklären dir, was Asian Handicap-Wetten sind

Als Wettender bieten dir AHC Wetten viele Vorteile. Der wesentliche Vorzug gegenüber klassischen Handicap Wetten besteht darin, dass du deinen gesamten Einsatz oder Teile deines Einsatzes bei bestimmten Ereignissen zurückgewinnen kannst. Das Asiatische Handicap erfreut sich insbesondere bei Fußball und ähnlichen Sportarten großer Beliebtheit.

Folgende Wettereignisse können bei Asian Handicap auftreten:

  • Ganze Handicaps (1,0) = Du kannst gewinnen oder verlieren.
  • Halbe-Handicaps (0,5) = Du kannst gewinnen oder verlieren.
  • Viertel-Handicaps (0,25/0,75) = bei bestimmten Spielausgängen bekommst du einen Teil deines Einsatzes zurück, obwohl du nicht „gewonnen“ hast.
  • Null (0) = eine klassische Push Wette. Du kannst deinen Einsatz bei unentschieden zurückbekommen.

Wie du sehen kannst, wird gibt es hier auch Viertel und Dreiviertel Handicaps. Außerdem bekommst du bei unentschieden mit ganzen Zahlen deinen Einsatz zurück. Dies sind die wesentlichen Unterschiede zu normalen Handicap Wetten.

Beispiel: Was genau ist ein 1,5 Asian Handicap

Hier haben wir für dich noch einmal die möglichen Ausgänge anhand eines Fallbeispiels mit einem 1,5 Asian Handicap (+/-) aufgeführt. Eine – 1,50 Wette würdest du in der Regel verwenden, um den Favoriten virtuell zu schwächen. Eine +1,50 Wette hingegen gibt dem Außenseiter einen virtuellen Vorsprung. Wie du ebenso erkennen kannst, sind Push Wettergebnisse nur bei ganzen Zahlen möglich.

Vor- und Nachteile des Asian Handicap

Wie alle anderen Wettarten auch, hat das Asian Handicap Vorteile und Nachteile. Diese kannst du hier stichpunktartig einsehen:

Vorteile des AHC

  • Du kannst deinen Wetteinsatz manchmal wieder zurückgewinnen
  • Beim Spielen von AHC wirst du viele neue Strategien kennenlernen
  • Die Wettquoten sind hier noch attraktiver als bei herkömmlichen Handicap Wetten
  • Du bist besser bei unterschiedlichen Ausgängen abgesichert als bei herkömmlichen Wetten
  • Es gibt viele verschiedene Variationen beim AHC

Nachteile des AHC

  • Nicht alle Anbieter von Sportwetten bieten AHC an
  • Am Anfang muss man sich etwas Zeit nehmen, um das AHC zu begreifen

Fußballwetten: Asiatisches Handicap

Wie Sie das asiatische Handicap bei Fußballwetten nutzen können

Gerade in Österreich erfreuen sich Asian Handicap Wetten bei Fußball großer Beliebtheit. Asian Handicap Wetten bieten dir deutlich bessere Quoten als herkömmliche Wetten und normale Handicap Wetten. Diese Wetten erfreut sich gerade bei Wettanbietern in Österreich zunehmender Popularität. Du kannst diese Wettform bei den meisten Online Buchmachern platzieren.

Beim Fußball sind die Mannschaften, die aufeinandertreffen, unterschiedlich stark. Daher wird jeder einzelnen Mannschaft eine gewisse Stärke zugeordnet. Es gibt sehr viele Faktoren, aus denen diese Stärke berechnet werden kann. Es spielen eine Rolle: die finanzielle Situation eines Vereins, der Trainer, der aktuelle Leistungsstand, Heimvorteil, die Qualität des Kaders, und vieles mehr! Aus diesen Faktoren errechnen Fußballexperten dann die Wettquoten. Auf diese Wettquoten wiederum können Sie ein Asian Handicap platzieren.

Wenn beispielsweise eine Mannschaft klar favorisiert ist und dadurch eine niedrige, kaum Gewinnbringende Quote entsteht, dann kannst du die Wettquoten durch ein Asian Handicap künstlich verbessern. Die Tabelle mit den Werten, die du künstlich auf das Ergebnis aufaddieren oder abziehen kannst, siehst du oben. Gehst du beispielsweise davon aus, dass der Favorit beim Fußball 2:0 gewinnt und willst auf den Außenseiter setzen, dann ist es sinnvoll ein Asian Handicap von 2,25 oder höher auf den Außenseiter zu setzen. Dadurch wird sich auch deine Wettquote drastisch verbessern.

Eine Asian Handicap Wette beim Fußball wird dir viel Freude und Spannung bescheren! Du wirst ganz anders mitfiebern. Das Konzept des Asian Handicaps schleift sich in der Praxis schnell ein. Gehe mit der Zeit und lass dich mit dieser Wettform bei einem Fußballspiel unterhalten. Wäre das Fußballspiel normalerweise durch die Favorisierung eines Teams eher langweilig, so wird durch das Auflegen eines Asian Handicaps die Spannung nachhaltig gesteigert. Auch die Quoten können dadurch verbessert werden. Sei kein Frosch! Lass dich nicht davon abschrecken, dass AHC anfangs etwas kompliziert erscheinen mag. Probiere das asiatische Handicap einfach bei einem Wettanbieter deiner Wahl aus. Du wirst es schnell begreifen und ordentlich Gewinne damit einheimsen. Je mehr Spielerfahrung du sammelst, desto größer werden deine Gewinne werden. Fange noch heute damit an, mit AHC zu spielen!

Asian Handicap vs. European Handicap

Es gibt ein asiatisches und ein europäisches Handicap beim Wetten. Was das AHC ist, haben wir dir bereits recht ausführlich erklärt. Wir wollen dies nun nochmal kurz für dich zusammenfassen und dir danach den Unterschied zu European Handicap erklären. Es soll gezeigt werden, wo sich die beiden Wettmärkte ähneln, aber auch, wie sie sich voneinander unterscheiden. Informiere dich jetzt und gewinne bares Geld.

Asian Handicap kurz erklärt

Statt der klassischen Dreiweg-Wette bekommst du beim AHC eine Zweiweg-Wette. Statt 3 möglichen Ausgängen (Sieg Team 1, Unentschieden, Sieg Team 2) gibt es beim AHC nur 2 mögliche Ergebnisse (Sieg Team 1 oder Sieg Team 2) bei deinem Sportwetten Tipp.

Bei Asian Handicap Wetten gibst du dem Außenseiter einen Vorsprung oder dem Favoriten einen Malus. Beides gleichzeitig ist nicht möglich. Wie dieser Vorsprung oder Malus in Zahlen aussieht, kannst du der Tabelle oben entnehmen. Der Vorteil des Favoriten, beziehungsweise der Nachteil des Außenseiters wird dadurch künstlich ausgeglichen. Somit werden die Begegnungen, auf die du setzt, noch wesentlich interessanter und knapper was das Ergebnis angeht. Die Spannung steigt und du kannst so richtig mitfiebern. Lass dich mitreißen vom Asian Handicap! Da die Wettquoten durch asiatisches Handicap deutlich ansteigen, kannst du auch hier ordentlich Echtgeld einheimsen. Sei nicht ängstlich oder unnötig scheu. Wenn du erst einmal ein bisschen Spielerfahrung gesammelt hast, wird dir das AHC tolle Echtgeldgewinne und viele schöne Stunden beim Sport kucken bereiten.

Wie ein Spiel beim asiatischen Handicap ausgeht, entscheidet nicht das tatsächliche Ergebnis, sondern das Spielergebnis +/- Handicap. Zu den normalen Toren werden vor Spielbeginn Werte dazu addiert oder abgezogen. Die Intervalle für diese Werte kannst du oben in unserer Tabelle einsehen. Es wird in +/-0,25 Intervallen gerechnet!

Sei dabei! Spiele mit Asian Handicap und hol dir die Wettgewinne! Unterhaltung, Spannung und ein sehr originelles Spielkonzept werden dich mitreißen und beim Sport mitfiebern lassen. Eine Wette erhöht die Spannung und den Spaß, insbesondere beim Fußball oder anderen populären Sportarten in Österreich. Mach mit und gewinne.

European Handicap kurz erklärt

Beim europäischen Handicap wird im Gegensatz zum asiatischen Handicap das Handicap mit ganzen Zahlen berechnet (2,1,-1,-2). Das europäische Handicap wird zu komplexeren Vorhersageereignissen eingesetzt. Es ähnelt im Ablauf dem asiatischen Handicap. Wobei es sich beim Europäischen Handicap um eine klassische Drei-Weg-Wette handelt, während beim AHC kein Gewinn bei einem Unentschieden entstehen kann. Beim europäischen Handicap sind die Werte leicht zu überblicken. Es handelt sich hierbei um ganze Zahlen. Wenn du es einfach, simpel und übersichtlich magst, dann ist dieser Wettmarkt genau das Richtige für dich. Probiere diesen oder das asiatische Handicap noch hier und heute aus!

Gerade bei monotonen Spielen, in denen die Favoritenrolle klar verteilt ist, macht eine Handicap Wette Sinn. Mit europäischem Handicap findest du spielerisch leicht Zugang zu solchen Wetten. Für Einsteiger ist diese Wettform äußerst empfehlenswert. Sie ist leicht zu verstehen und bietet dir einen adäquaten Einstieg in die Welt der Sportwetten. Lass dich von solchen Wetten angemessen unterhalten. Auch durch das Europäische Handicap (EHC) kannst du deine Wettquoten erhöhen. Probiere es doch einfach mal mit einer kleinen Sportwette oder einem Gutschein aus.

EHC Wetten steigern den Unterhaltungswert der Partien immens. Du wirst viel mehr Spaß beim Spiel haben als zuvor. Sollten sie dich irgendwann langweilen, dann kannst du problemlos auf AHC Wetten umsteigen. Beide Optionen sind äußerst unterhaltsam. Einsteigern werden wohl die EHC besser gefallen, während sich fortgeschrittene Spieler und Wettprofis eher am asiatischen Handicap erfreuen werden. Beide Handicaps erhöhen Spaß und Spannung beim Spiel. Zudem gibt es dicke Gewinne bei Handicap Wetten und deine Quoten verbessern sich. Schlag noch heute im Online Casino zu.

Fazit

Das Asian Handicap ist wirklich was für jedermann! Lass dich nicht davon abschrecken, wenn diese Wettform anfangs etwas kompliziert wirken mag. Du hast den Dreh bestimmt bald heraus! Dann kann er richtig losgehen. Das etwas komplexere Spielsystem bringt viel Spaß, Spannung und Freude mit sich. Insbesondere im Online Casino. Beim Online Buchmacher sind die Wettquoten wesentlich besser als bei landbasierten Wettbüros. Online Wettbüros übernehmen meist Gebühren und Steuern für dich. Dies wirkt sich immens auf deinen Gewinn aus! Du hast keine lästigen Abgaben und kannst mehr Echtgeld einheimsen. Nutze diese Möglichkeit.

Asian Handicap ist ein äußerst interessantes und vielseitiges Spielvergnügen. Hiermit kannst du auf deinen Lieblingsverein setzen, auch wenn dieser mal gerade nicht so gut ist. Fiebere dank Asian Handicap mit deinem Lieblings Sportverein, auch und gerade, wenn dieser ohne Asian Handicap keine Chance hätte. Dank AHC kannst du deine Zeit im Stadion, vor dem Fernsehgerät oder beim Live Stream noch interessanter und abwechslungsreicher gestalten. Es winken dir auch dicke Gewinne. Diese Gelder werden fließen, wenn du dich erstmal an das Spielsystem gewöhnt hast. Sei dabei und Sahne ordentlich ab. Das Asian Handicap ist wirklich eine feine Sache. Dies solltest du dir wirklich nicht entgehen lassen. Asian Handicap – die Königsdisziplin für alle Wettfreunde!

FAQ

Warum sollte ich Asian Handicap spielen?

Der beste Grund Asian Handicap zu spielen ist, dass du hier meistens Top Quoten bekommst. Die Quoten sind hier wirklich deutlich besser als bei klassischen Wettarten. Nutze diesen Vorteil und verdiene noch heute bares Geld. Das Spielen ist bei ADHC zudem wesentlich sicherer als du auf den ersten Blick vielleicht vermuten magst. Es gibt diverse Spielausgänge, bei denen du dein Geld zurückgewinnen kannst. Du bist also wesentlich besser abgesichert als beim klassischen European Handicap. Nutze diese tollen Möglichkeiten, um Gewinne zu maximieren und Verluste so gering wie möglich zu halten. Melde dich noch heute bei einem Online Wettanbieter deiner Wahl!

Warum sollte ich beim Online Bookie spielen und nicht in einem landbasierten Wettbüro?

Ganz einfach! Du sparst immens Gebühren beim Online Buchmacher und die Wettquoten sind auch deutlich besser. Dies solltest du wirklich nutzen. Schließlich willst du ein Gewinner sein und nicht ein Verlierer. Außerdem ist Online im Casino oder beim Buchmacher hip und zeitgemäß. Gerade in Österreich erfreuen sich Online Buchmacher großer Beliebtheit. Und dies mit gutem Grund! Schließlich sind Online Wetten, insbesondere asiatisches Handicap, eine feine Sache. Hier wirst du unterhalten und kannst noch zugleich Geld verdienen. Hol dir deine Lieblingswette im Online Wettbüro!

Sind Asian Handicap Wetten beim Online Buchmacher in Österreich legal und sicher?

Ja, hier musst du dir wirklich keinerlei Gedanken machen. Asian Handicap Wetten sind in Österreich sowohl im Internet als auch landbasiert völlig legal. Hier brauchst du keinerlei Bedenken zu haben.

Auch Sicherheit wird bei allen renommierten Online Buchmachern großgeschrieben. Normalerweise sind die Websites der online Bookies SSL-verschlüsselt. Damit haben Hacker und Personen mit dubiosen Absichten wirklich keine Chance. Auch Ihre Daten sind bei Online Wettbüros in äußerst sicheren Händen. Sie spielen geschützt und anonym. Dritten wird keinerlei Einblick in Ihre Daten gewährt. Ihre Adress- und Bankdaten sind somit bestens vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Sicherheit kommt mit Spielvergnügen bei Online Buchmachern an erster Stelle?

Ich habe nur wenig Spielerfahrung. Sollte ich wirklich Asian Handicap spielen oder es vielleicht doch zunächst mit europäischem Handicap probieren?

Wenn du die Herausforderung liebst und dich nicht scheust, dich einzulesen, dann ist Asian Handicap genau das richtige für dich. Alle relevanten Infos zu Asian Handicap findest du hier auf unserer Website. Natürlich ist es voll und ganz deine Entscheidung, mit welcher Variante du anfangen möchtest. Natürlich kannst du auch zuerst mit Europäischem Handicap trainieren und später auf Asian Handicap umsteigen. Ganz nach deinem Geschmack. Ob du nun Anfänger, Fortgeschrittener oder sogar High Roller bist, Online Buchmacher schnüren dir immer das richtige Paket. Zudem gibt es in der Regel einen Willkommensbonus, wenn du dich bei einem Online Bookie anmeldest. Hier bekommst du meistens Gutscheine oder Freispiele geschenkt. Lass dir diese nicht entgehen.