Skip to main content

bwin Login – Erfolgreich anmelden ohne Probleme

bwin LogoDem Login zum Kunden Konto bei einem Wettanbieter geht stets eine einmalige Registrierung voraus. Wir zeigen dir, was du bei der Anmeldung als Neukunde von bwin unbedingt beachten solltest. Dir als Wettfreund sollen bei diesem international bekannten Buchmacher keine Probleme entstehen.

  • Bonus

    100€

    Bedingungen

    1x | 1.01 | 7 Tage

    Bonus Code

    Nicht erforderlich

Die bwin Anmeldung – Das solltest du beachten

Als neuer Nutzer von bwin Limited solltest du genau darauf achten, dass die eingegebenen Daten von dir bei Registrierung und Anmeldung korrekt sind. Das gilt insbesondere für deine persönlichen Angaben und die Mailadresse. Andernfalls kann es passieren, dass dein bwin Konto nicht aktiviert werden kann.

Des Weiteren ist die Auswahl von Benutzername und Passwort genau zu überlegen. Kannst du sie dir gut merken? Wie hoch ist das Risiko, dass es bei der Eingabe zu Zahlendrehern oder falscher Schreibweise kommt? Wenn du dir nicht sicher bist, ob du dir die Zugangsdaten für den zukünftigen bwin Login gut merken kannst, empfehlen wir dir, diese zu notieren und sicher aufzubewahren. Alternativ könntest du bei einem mobilen Zugriff auf Passwort speichern klicken, womit sie in deinem persönlichen Passwort Ordner gesichert werden. Verwenden musst du natürlich die hinterlegten Angaben, doch du könntest sie auch ändern.

  • Bonus

    100€

    Bedingungen

    1x | 1.01 | 7 Tage

    Bonus Code

    Nicht erforderlich

Der bwin Login – Schritt für Schritt erklärt

Damit du dich auf der Seite von bwin einloggen kannst, musst du zuerst einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen. Das geschieht im Zuge der Registrierung, also beim Eröffnen eines bwin Konto als neuer Kunde. Das geht im Grunde genommen innerhalb von wenigen Minuten. Trotzdem solltest du penibel darauf achten, dass du alle erforderlichen Angaben gewissenhaft und korrekt machst. Was für Daten von dir verlangt werden und wie die Registrierung bei bwin funktioniert, erklären wir dir in einfachen Schritten.

  1. Gehe auf die bwin Website und klicke auf den Menüpunkt „Registrieren“
  2. Gebe in das geöffnete Formular deine persönlichen Daten ein, wie Name, Land, Geburtstag, e Mail Adresse und Telefonnummer
  3. Bestimme nun deinen Benutzernamen und dein Passwort für das zukünftige Einloggen bei bwin
  4. Überlege dir eine Sicherheitsfrage, bei der bestenfalls nur du allein die Antwort kennst. Solltest du deine eMail oder Benutzer ID vergessen, bekommst du sie nach Eingabe der richtigen Antwort auf die Sicherheitsfrage
  5. Bestätige die AGB und die Richtigkeit deiner Angaben über das Klicken auf „Mein Konto erstellen“

Damit dein bwin Konto vollständig eröffnet ist, musst du noch einen Blick in dein eMail Postfach werfen. Dort findest du einen Link zur Aktivierung deines bwin Wettkontos. Achtung: Sollte die Mail nicht eingegangen sein, überprüfe deinen Spam Ordner. Oftmals landet sie versehentlich dort. Erst nach einem Klick bist du ein neuer Nutzer bei diesem Online Buchmacher, der lizensiert und reguliert ist. Du kannst aber auch die Spiele im Casino spielen. Es gibt nämlich mehr als Sport.

  • Bonus

    100€

    Bedingungen

    1x | 1.01 | 7 Tage

    Bonus Code

    Nicht erforderlich

Alles, was du zum bwin Login wissen solltest

Der bwin Login ist die Voraussetzung, dass du bei diesem Wettanbieter Sportwetten platzieren kannst. Damit ist der Zugang zu deinem persönlichen Wettkonto gemeint, in dem du nicht nur Tipps abgeben, sondern auch Ein- und Auszahlungen vornehmen kannst. In der Regel bestehen die Zugangsdaten aus einem Benutzernamen und einem Passwort. Beides legst du selbst fest, wenn du einen Account als Neukunde bei bwin anlegst. Solltest du über einen längeren Zeitraum am Tag auf Ereignisse wetten wollen, wirst du sicher häufiger dein Kennwort eingeben müssen. Aus Sicherheitsgründen kannst du nur für eine begrenzte Zeit mit deinem Passwort angemeldet bleiben und wirst automatisch ausgeloggt, wenn du sie überschreitest. Umgehen kannst du das unter dem Menüpunkt Informationen und Einstellungen. Dort gibt es die Auswahl: Möchten Sie eingeloggt bleiben, wählen Sie angemeldet. Wir empfehlen diese aber nur, wenn du tatsächlich in regelmäßigen Abständen das Wettangebot von bwin aufrufst. Besonders bei Nutzung der App über ein Smartphone oder Tablet. Viel wichtiger ist der allgemeine Zugriff auf dem Bereich Sport. Verwenden musst du immer die hinterlegten Daten. Nur mit einem Zugriff kannst du deine Sportwetten setzen oder zum Beispiel einen Wettbonus von 100 % erhalten und so weiter. Im Falle einer Speicherung wirst du allerdings seltener dazu aufgefordert, Angaben zu machen und zu bestätigen.

Der Login bei ist fehlgeschlagen – daran kann es liegen

Du rufst die Startseite von bwin auf und gibst Benutzername und Passwort ein. Nachdem du bestätigt hast, kommt eine orange hinterlegte Fehlermeldung mit dem Hinweis: „Wir konnten deine Angaben nicht erkennen. Bitte überprüfe die Angaben und versuche es erneut oder versuche dein Passwort wiederherzustellen.“ Es kann einige Gründe geben, warum der bwin Login nicht klappt. Die häufigste Ursache liegt in der fehlerhaften Eingabe der Zugangsdaten. Entweder aus Flüchtigkeit oder einfach weil man die korrekte Schreibweise des Passworts vergessen hat. Bei bwin kann es durchaus auch sein, dass eMail oder Benutzer ID verwechselt werden. Beide Formen sind in Verbindung mit dem Passwort möglich, welche du letztendlich festlegst, wird bei der Registrierung bestimmt.

Achte immer auf Tippfehler

Wer kennt es nicht, man möchte noch schnell mal einen Tipp abgeben und klickt auf Anmelden. Benutzername und Passwort eingegeben, aber nicht das Wettkonto öffnet sich, sondern eine Fehlermeldung. Oftmals liegt es daran, dass es in der Eile schnell zu Tippfehlern kommen kann. Diese werden für den bwin Login nicht akzeptiert. Prüfe also deine Zugangsdaten und versuche es erneut. Wenn du die hinterlegten Daten speicherst, wirst du seltener dazu aufgefordert, sie einzugeben. Dann kann der hier beschriebene Fehler nicht passieren.

Mögliche Groß- und Kleinschreibung

Gerade beim Passwort ist es wichtig, auf die korrekte Schreibweise zu achten. Meistens werden Kombinationen aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und/ oder Sonderzeichen verlangt. Werden in dem Fall große und kleine Buchstaben vertauscht, oder missachtet, kannst du dich weder über die Homepage noch über die bwin App anmelden. Häufig passiert es auch, dass man aus Versehen die Feststelltaste betätigt hat. Dann ist die Groß- und Kleinschreibung allgemein vertauscht. Klicke am besten auf das Symbol welches wie ein Auge aussieht, damit du die Eingabe deines Passwort sehen kannst und so Fehler vermeidest.

Technische Probleme bei bwin

Es kann vorkommen, dass du dich über die bwin App nicht anmelden kannst, wohl aber über die Website. Gelingt es dir auch dort nicht oder kommt es zu einer Fehlermeldung, könnte der Wettanbieter aktuell eine technische Störung haben oder es wird ein neues Update aufgespielt. Unseren Erfahrungen nach ist das tatsächlich nur in den seltensten Ausnahmen der Fall. Betrieben wird das hier vorgestellte Angebot schließlich vollkommen seriös und technisch hochwertig. Probleme beim Spielen der Spiele im Casino sind ebenso zu erwarten wie im Bereich Sport, wie beim mobilen Zugriff und wie beim einloggen.

Warte einen kurzen Moment ab

Bevor du unruhig wirst und aus Panik verschiedene Eingabemöglichkeiten versuchst, lehne dich kurz zurück und atme tief durch. Prüfe der Reihe nach, ob du eventuell einen der genannten Fehler gemacht hast oder ob vielleicht gerade eine Störung deiner Internetverbindung vorliegt. Erst wenn du alles gecheckt hast, solltest du es ein weiteres Mal probieren, oder alternativ den Kundensupport um Hilfe bitten.

Denke daran, dass Falscheingaben zur Sperrung führen

Hast du dich mit deiner Benutzer ID Passwort angemeldet und bekommst die Nachricht, dass der bwin Login fehlgeschlagen ist, musst du aufpassen. Insgesamt werden drei Versuche für den Login gewährt. Schaffst du es tatsächlich dreimal hintereinander die Eingabe von Benutzer ID und Passwort nicht korrekt hinzubekommen, wird dein Konto gesperrt. Das ist nicht besonders schlimm, aber ärgerlich, wenn du eigentlich gerade einen guten Tipp abgeben wolltest. Der nächste Schritt wäre in dem Fall die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport von bwin Limited, um zu schildern, was passiert ist. Wenn die Mitarbeiter von bwin deine Identität überprüft haben, wird das Wettkonto wieder freigeschaltet und du könntest dich mit den alten Zugangsdaten einloggen. Vorausgesetzt sie sind dir wieder eingefallen oder du hast sie zur Sicherheit notiert und kannst darauf zurückgreifen.

Der Login per bwin App funktioniert nicht

Damit du dich über die bwin App auf deinen Account einloggen kannst, musst du dich natürlich als neuer Kunde zuerst registriert haben. Wurde die Registrierung auf der Homepage an einem Desktop PC durchgeführt, brauchst du nichts weiter zu tun, als in der Sportwetten App auf Anmelden zu klicken und deine Zugangsdaten einzugeben. Du wirst beim Aufrufen über die mobile Version mit der selben Benutzer ID Passwort angemeldet, wie sonst auch. Das ist ein großer Vorteil, denn sonst müsste man sich noch weitere Kennwörter merken. Kommt es allerdings zu einer Fehlermeldung beim Login über die bwin App, könnte es eventuell an einem mangelnden Internetempfang liegen. Prüfe die Signalstärke an Smartphone oder Tablet und wechsle wenn nötig den Ort. Ist die Verbindung okay, wäre eine weitere Ursache für den gescheiterten Login ein fehlendes Update. Dies kannst du dir in den Einstellungen deines mobilen Geräts anzeigen lassen und gegebenenfalls aktualisieren. Betrieben wird das hier vorgestellte Mobile Angebot nach den modernen international vereinbarten Maßstäben, da ist ein Update schon mal denkbar. Man wird aber seltener dazu aufgefordert, es selbst zu installieren, normalerweise geschieht dies automatisch.

Hilfe – Ich habe meine eMail oder Benutzer ID vergessen

In der heutigen Zeit braucht man gefühlt für jede Art von online Diensten einen Benutzernamen und ein Passwort. Da kann es schnell mal passieren, dass man das eine oder andere vergisst oder versehentlich vertauscht. Das ist bei einem bwin Login nicht anders. Für den Fall, dass du deine Zugangsdaten vergessen hast oder nicht sicher bist, ob sie das sind, kannst du auf den Link „Passwort vergessen?“ klicken. Im Anschluss bekommst du eine Mail mit einem neuen Passwort, dass du unter deinen persönlichen Einstellungen im bwin Account nach deinen Wünschen ändern kannst. Es kann auch passieren, dass du deine vorher festgelegte Sicherheitsfrage beantworten und Fortfahren akzeptieren musst, um das Passwort zu bekommen und danach. Wir haben es zumindest schon erlebt und finden diese Art von Sicherheitsoption sehr positiv.

Mein bwin Konto wurde gesperrt – Gründe und Lösungen

Theoretisch gibt es drei Gründe, warum dein bwin Konto gesperrt wird, also ein Login nicht mehr möglich ist. Der häufigste ist erfahrungsgemäß die mehrfache falsche Eingabe der Zugangsdaten. Das ist noch recht unkompliziert, denn du musst nur den Kundensupport von bwin Limited kontaktieren und um die Freischaltung bitten. Ein weiterer Grund, warum dein bwin Konto nicht mehr aufgerufen werden kann, ist eine Inaktivität über einen langen Zeitraum. Da hilft es auch nicht, wenn du „Wählen Sie angemeldet bleiben“ getroffen hast. Hast du dich über ein Jahr nicht bei bwin angemeldet, wird dein Wettkonto quasi stillgelegt. Möchtest du mal wieder einen Wettschein spielen, kannst du es allerdings wieder aktivieren, wenn du dich an die Mitarbeiter*Innen von bwin wendest und um die erneute Freigabe bittest. Als letztes bliebe noch die Möglichkeit, dass ein Verdacht auf Betrug besteht. Das kann einfach passieren, wenn eine oder mehrere Angaben von dir nicht wahrheitsgemäß gemacht worden sind. In dem Fall müsstest du beweisen, dass es sich um korrekte Eingaben handelt und ein Fehler in der Überprüfung vorliegen muss. Gleiches könnte passieren, wenn du fernab von deinem Wohnsitz im Urlaub bist und von dort aus versuchst, den bwin Login durchzuführen. Der hier vorgestellte Wettanbieter ist nicht in jedem Land aktiv. So etwas kann also zu Problemen führen.

Der bwin Kundensupport

Der bwin Kundensupport ist auf verschieden Wegen erreichbar. Du kannst ihn via Live Chat, per Mail, über das Kontaktformular oder sogar telefonisch erreichen. Die Mitarbeiter sind gut geschult und freundlich und sprechen überwiegend die deutsche Sprache. Das ist besonders bei heiklen Themen wie Login oder Sperrung des bwin Konto sehr vorteilhaft. Alternativ kannst du dich darüber auch in den informativen FAQ informieren, „diese finden Sie im Abschnitt Allgemeines auf der unteren Seite der Landingpage“. Was die Informationen und Einstellungen betrifft, kannst du bei bwin einiges erwarten, gleiches gilt für den Hilfebereich des Kundensupport. Die schnellste Variante einen Kontakt herzustellen ist übrigens der Live Chat. Per Mail oder Kontaktformular können schon mal 24 Stunden vergehen und telefonisch gibt es begrenzte Geschäftszeiten. Immerhin besteht aber diese Möglichkeit, das lässt sich nicht über jeden Wettanbieter sagen. Als Alternativ haben wir bwin in den Sozialen Medien gefunden, worüber ebenfalls Fragen zu allen Themen wie abgerechnete Wetten oder einem Wettgutschein an den Support gestellt werden können. Hierüber läuft es zwar nicht so schnell wie per Live Chat, allerdings wesentlich flinker als über die elektronische Post. Du kannst definitiv auf Deutsch kommunizieren. Das ist fraglos für Nutzer aus Österreich wichtig, aber nicht neu. Der hier vorgestellte Buchmacher steht für ein seriöses Angebot mit Wurzeln in Österreich. Wobei man durchaus als Zusatz betonen kann, dass alles international orientiert ist. Das zeigt auch die Lizenz aus Malta. Von dort aus ist alles verfügbar und wird das Angebot betrieben.

Inaktivität über länger Zeit – Sperrung des bwin Accounts?

Es dürfte nicht überraschen, dass du nach einer langen Zeit der Inaktivität bei bwin keine Möglichkeit mehr hast, dich auf deinen Account einzuloggen. Es ist allein schon aus Sicherheitsgründen so geregelt, dass ein Login nach über einem Jahr Abstinenz nicht mehr möglich ist. Solltest du also eine längere Pause vom Wettvergnügen bei bwin in Betracht ziehen, raten wir dir, diese bei dem Kundensupport anzumelden. Bestenfalls wird dir direkt erklärt, was du tun kannst, damit dein bwin Wettkonto nicht gesperrt wird und du weiterhin mit deinen Zugangsdaten vollen Zugriff hast, wenn du wieder loslegen möchtest. Bedenke aber, dass ein eventueller aktiver Bonus in der Zeit nicht bestehen bleibt und mögliche Gewinne auf dem Wettkonto vorher zur Auszahlung angewiesen werden sollten. Andernfalls könnte es passieren, dass das Restgeld in den Eigentum von bwin übergeht und du am Ende ungewünscht Verluste mit dem Erlebnis Sportwetten machst.

Fazit – Der Login bei bwin ist sicher und schnell

Auch wenn man auf den ersten Blick meint, dass es zu einem Login bei bwin Limited nicht viel zu sagen gibt, scheint es nach unserem Artikel doch einiges zu geben, auf das man nicht nur als neuer Kunde achten muss. Sei es die richtige Eingabe verlangter Angaben, das Beachten der korrekten Angaben bereits bei der Registrierung und nicht zuletzt die Gründe, warum ein Login vielleicht aktuell nicht möglich ist. Wir hoffen, wir konnten dir ein paar hilfreiche Tipps und Anleitungen mit auf den Weg geben, damit deine zukünftige Anmeldung problemlos funktioniert. Egal ob als neuer Nutzer oder als Bestandskunde, international oder national, mobil per App oder über die Website, ohne das richtige Anmelden bei bwin können keine Wetten auf Sport platziert werden. Um das Thema Login bei bwin abzuschließen, können wir sagen, dass dieser Wettanbieter aus Österreich nicht nur bei einem Login, sondern in allen Bereichen, zu den Top Angeboten am Markt der Sportwetten gehört. Alles ist lizensiert und reguliert auf Malta und im Sinne der österreichischen Gesetzgebung.

FAQ

Die bwin Zugangsdaten für den Login werden von dem neuen Nutzer innerhalb der Registrierung selbstständig festgelegt. Hast du zum Beispiel dein Passwort vergessen, kannst du es dir zuschicken lassen.
Der Benutzername in Form von eMail oder Benutzer ID und dem dazugehörigen Passwort bleibt immer gleich. Auch bei einem Login über die bwin App.
Es könnten Fehler bei der Eingabe von Benutzername und Passwort vorgekommen sein. Diese gilt es zu überprüfen. Weitere Möglichkeiten sind eine fehlende oder mangelhafte Internetverbindung oder allgemeine Probleme bei einem Login auf das bwin Angebot.
Wir empfehlen bei Problemen stets, den Kundensupport von bwin zu kontaktieren. Alternativ kann über die Social Media Kanäle oder den FAQ Bereich eine erste Hilfe erfolgen. Betrieben wird das hier vorgestellte Angebot in deutscher Sprache. Die kannst du also verwenden bei deiner Kontaktaufnahme.
Die Eingaben bei bwin müssen müssen absolut korrekt und fehlerfrei angegeben werden. Das gilt unter anderem für die Mailadresse, die für zukünftige Kontaktaufnahmen und/ oder das Zurücksetzen eines Passworts oder Benutzernamen wichtig sind. Verwenden kannst du nur die Daten, die von dir hinterlegt worden sind.
Theoretisch gibt es zwei häufige Ursachen für den fehlgeschlagenen Login per bwin App. Zum einen eine falsche Eingabe, zum anderen könnte eine mangelhafte Internetverbindung dazu führen, dass ein temporäres Einloggen nicht möglich ist.

Alle Tests und Erfahrungsberichte von bwin

bwin TestTestbericht
Gesamtbewertungbwin Erfahrungen
Wettbonusbwin Bonus
Appbwin App
Loginbwin Login