Skip to main content

Tipbet App

20bet LogoEinmal mehr geht es um einen Wettanbieter ohne eine eigene App, die wir beschreiben können. Die Rede ist von Tipbet und App. Du kannst natürlich, so wird es auch vom Buchmacher auf seiner Seite beschrieben, auf das mobile Wettangebot ohne einen benötigten Download zugreifen können. Die Rede ist von der ganz normalen Webseite.

Vorteile von Tipbet

  • Seriöser Wettanbieter
  • Webseite in deutscher Sprache
  • Gute Quoten

Nachteile von Tipbet

  • Probleme beim Zugriff auf die mobile Seite
  • Fehlender Neukundenbonus

Für welche Systeme gibt es eine Tipbet App?

Beim Thema App wird häufig auf den möglichen Download hingewiesen, die Alternative dazu ist stets die sogenannte Web App. Ein Wettanbieter, wie in diesem Falle Tipbet, gibt auf seiner Webseite direkt an, dass kein Download notwendig ist. Dies ist etwas überraschend, da es sich hier nicht um einen neuen Wettanbieter handelt. Doch ein weiterer Pluspunkt bei der mobilen Version ist, man muss nicht auf ein spezielles Betriebssystem achten, kann also die Tipbet mobile App auch mit einem Windows Phone öffnen. Also: kein Tipbet App Download für den mobilen Zugriff. Stattdessen geht man über den Browser eines Smartphone oder Tablet PCs auf die Tipbet Seite und bekommt das Programm in einer optimierten Version angezeigt. Bei Tipbet fällt diese Optimierung tatsächlich sehr ins Auge, was nicht immer der Fall ist. Es ist ehrlich gesagt sogar so gewesen, dass wir an einem normalen Laptop gefragt worden sind, ob wir die Anzeige der mobilen Version auswählen möchten, oder die Tipbet Desktop Version. Wir sprechen hier von der Gestaltung, die sich insgesamt ein bisschen unterschieden hat, allerdings nicht von den Inhalten. Denn natürlich wird über diese Web App all das geboten, was Tipbet auszeichnet. Oder anders gesagt: alle Vorteile und alle Nachteile sind auch auf diesem Wege vorhanden.

Tipbet App Google Play Store

Die Tipbet App im Google Play Store.

Android App

Das, was man als Web App oder native App bezeichnen kann, gilt natürlich auch für das Betriebssystem Android. Du kannst mit deinem Smartphone oder mit deinem Tablet PC auf die Tipbet Seite gehen, öffnest dazu den Browser. Das musst du machen, weil es keinen Tipbet App Download gibt. Du könntest dir die Seite speichern, dann wirkt es fast wie bei einer echten App, denn das Tipbet Logo wird an der entsprechenden Stelle zu sehen sein. Vielleicht unter Favoriten. Du musst kein Datenpaket APK herunterladen, wie es für Android üblich ist. Du musst keine unbekannten Quellen auf deinem Gerät zulassen und dies unter Einstellungen so angeben. Du musst im Grunde gar nichts weiter beachten. Die einzige Voraussetzung für die mobilen Sportwetten mit Android ist vorhandenes Internet.

iOS App für Apple

Da man bei Tipbet nicht auf das Betriebssystem des Smartphones oder des Tablet PCs achten muss, kann man mit dem iPhone oder mit dem iPad bequem auf die Tipbet Seite gehen. Wann öffnet den Browser Safari, die Web App oder native App präsentiert sich auf dem Display und man bedient alles mit dem Touch Screen. Eine Speicherung, eventuell unter Favoriten oder auf dem Home Bildschirm sollte vorgenommen werden. Du könntest natürlich auch im offiziellen App Store auf den genannten Geräten nach Tipbet suchen. Wir bekamen kein Ergebnis angezeigt. Aber das ist normalerweise nicht weiter schlimm. Aufgrund von einem technischen Problem bei diesem Test wäre uns eine echte App als Vergleich allerdings durchaus lieb gewesen.

Die Registrierung über die Web App

Login siehst du mehrfach auf der mobilen Tipbet Seite. Registrieren steht rechts neben dem unteren Login. Wobei wir mit unter tatsächlich die vierte Spalte auf dem Bildschirm meinen. Nach einem Klick machst du alle entsprechenden Angaben.

  1. Gib alle Kontoinformationen an
  2. Klicke auf Weiter
  3. Mach weitere Angaben und Klicks
  4. Schreibe die letzten Angaben und bestätige

So funktioniert die Einzahlung bei Tipbet

Auf der mobilen Webseite von Tipbet kannst du selbstverständlich auf die gleiche Art und Weise zahlen wie in einem normalen Computer. Du musst eingeloggt und Kunde sein, das versteht sich von selbst. Alles, was du dazu wissen musst und der Ablauf wird hier beschrieben:

  1. Gehe in den Kontobereich
  2. Klicke auf Einzahlung
  3. Wähle ein Zahlungsmittel
  4. Mach alle verlangten Angaben
  5. Gib einen Betrag an
  6. Bestätige die Zahlung
Zahlungsmittel Tipbet App

Alle verfügbaren Zahlungsmittel über das Handy.

Ob die normale Banküberweisung, Zahlungen mit Kreditkarte (nicht nur Visa und Mastercard, sondern auch die Maestrokarte ist hier möglich), sowie Skrill, Neteller, EcoPayz und die Paysafecard kannst du bei Tipbet mobil leisten. Du brauchst kein spezielles Zahlungsmittel.

Tipbet mobile Webseite: Aufbau und Menüstruktur

Bevor wir zum Menü und der Gestaltung der Tipbet Seite beim mobilen Zugriff kommen, hier kurz etwas, was uns negativ aufgefallen ist. „Für die Webseite wird eine Standortabfrage aufgrund gesetzlicher Regelungen benötigt. Dürfen wir Ihren Standort abfragen?“ Das wurden wir beim Öffnen gefragt. Und bekamen diese Nachricht einfach nicht weg. Das war äußerst ärgerlich und nervig. Würde man sich in einem Land befinden, in dem kein Zugriff besteht, wäre dies völlig in Ordnung. Aber man muss die Angabe hier erst noch machen. Abgesehen davon gibt es oben auf der Tipbet Seite die Stichworte Heute, Live Wette, letzten Minute (das ist kein gutes Deutsch), Ergebnisse, Login und Registrieren. Darüber siehst du den Live Chat mit einem Symbol, kannst eine Suchfunktion nutzen, ebenfalls dich einloggen und es gibt ein weiteres Menü, welches wir in unserem Test aber nicht öffnen konnten. Wir gehen davon aus, dass die Stichworte Sportwetten und Live Wetten sowie Casino zu finden sind und dass man vielleicht über den Tipbet Bonus informiert wird. Ganz unten auf dem Display heißen die Stichworte nämlich Sport, Live Wette, Wettschein, Casino und Cash Out. Und mitten auf dem Display siehst du aktuelle sportliche Ereignisse (meist vom Fußball) und viele Quoten. Rechts gibt es ein + mit der Anzahl der weiteren Optionen für deinen Einsatz.

Tipbet mobile: Wettschein und Wettabgabe

Wettschein ist ein Stichwort unten auf der Tipbet Seite. Wenn du auf eine Quote geklickt hast, klickst du auf dieses Symbol und du machst die Angaben, die notwendig sind.

Tipbet App Wettschein

Der mobile Wettschein von Tipbet ist übersichtlich gestaltet.

Wir denken da in erster Linie an den Einsatz. Du bestätigst und die Wette ist gesetzt. Es ist also das allgemein übliche Prinzip, auf welches du dich hier konzentrieren kannst.

Das mobile Wettprogramm von Tipbet

Fußball dominiert wenig überraschend das Tipbet Programm. Aber es handelt sich um einen ganz normalen Anbieter für Sportwetten. Fakt ist also, dass du auch viele andere Sportarten hier finden wirst. Ob Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball, Volleyball und so weiter: alles ist vorhanden. Jede Option für den Einsatz gehört dazu. Auf dem Display siehst du unter Fußball Highlights direkt Tipp, nächstes Tor, Über/ Unter sowie Mehr. Es wird also noch wesentlich mehr präsentiert.

Startbildschirm Tipbet App

Startbildschirm der Tipbet App auf einem Android Handy. Alle wichtigen Funktionen sind mit nur einem Klick erreichbar.

Manchmal sind es deutlich über 100 Optionen für unbedeutende Fussball Wetten. Du ahnst also, was für Champions League und so weiter möglich ist. An dieser Stelle wollen wir auch kurz erwähnen, dass allgemein zum Tipbet Programm auch ein Casino mit Slots und weiteren Spielen gehört.

Cash Out bei Tipbet mobile

Wir haben in unserem Wettanbieter Vergleich nur wenige Anbieter entdeckt, bei denen es beim mobilen Zugriff einen eigenen Abschnitt für den Cash Out gibt. Du findest ihn rechts unten auf dem Display der mobilen Tipbet Seite. Ein Cash Out ist hier nichts anderes als üblich: man beendet gesetzte Sportwetten und Live Wetten frühzeitig, um einen Gewinn zu buchen oder um einen Verlust zu vermeiden. Oder zumindest soll er minimiert werden. In diesem Bereich siehst du eine Übersicht der verfügbaren Optionen für den Cash Out. Die Summe, die dir geboten wird, ändert sich bei unterschiedlichen Zeiten des Zugriffs. Interessant ist, dass bereits neben den ersten Quoten auf dem Display das Stichwort Cash Out zu sehen ist. Im Grunde steht dies aber nur dafür, dass die theoretische Möglichkeit besteht. Zusätzlich ergänzen können wir alles mit dem Hinweis, dass auch ein teilweiser bzw. partial Cash Out bei Tipbet seit einiger Zeit möglich ist. Wann du kannst ihn automatisch einstellen. Dies bedeutet, dass ab einem von dir vorgegebenen Betrag (es ist egal, wo und wie du diese Angabe machst) der Cash Out automatisch erfolgt, sollte die Grenze erreicht sein.

Wettbonus über die Web App

Natürlich hast du bei Tipbet ein Anrecht auf den Wettbonus für Neukunden, auch wenn du dich über die mobile Webseite oder Web App registriert hast. Solltest du dich über einen normalen Computer angemeldet haben als neuer Kunde könntest du alles den Tipbet Regeln entsprechend umsetzen.

Bonusaktionen Tipbet App

Hier eine Übersicht über die mobilen Bonusaktionen von Tipbet.

Wobei wir direkt darauf hinweisen müssen, dass wir bei unserem Test der App keinen Tipbet Bonus angeboten bekommen haben. Das hat uns etwas verwundert. Es gibt auch keinen Bereich Bonus auf der Tipbet Webseite. Die Rede ist hier von der normalen beim Zugriff über einen Laptop. Fakt ist aber: wie auch immer bei Tipbet eventuelle Aktionen aussehen mögen: mit dem Smartphone oder mit dem Tablet PC bist du überhaupt nicht im Nachteil.

Hilfe – Die Web App funktioniert nicht bei Tipbet

Tatsächlich hatten wir bei Tipbet mobile Probleme. Wir sollten immer wieder der Ortung unseres Standorts zustimmen, konnten die Meldung auf dem Smartphone allerdings nicht weg klicken, so wie man es eigentlich erwartet. Eine Hilfe über den Support ist bei so etwas der logische Schritt. Etwas löschen und neu installieren kann man ja nicht, weil es sich nicht um eine App handelt. Grundsätzlich könnte natürlich ein Problem auftreten, wenn sich die Seite nicht öffnen lässt. Dann musst du schauen, ob dies auch für andere Webseiten zutrifft oder für konkrete Apps. Nennen solchen Falle hast du einfach gar kein oder ein zu langsames Internet und musst meist nur den Platz wechseln oder das Gerät neu starten.

Fazit zur Tipbet App – Probleme beim mobilen Zugriff

Tipbet App Icon

Wir hatten für diesen Tipbet Test des mobilen Wettangebots den normalen Plan alles zu testen und unter die Lupe zu nehmen. Die Gestaltung der mobilen Webseite, die Quoten, das Programm, Optionen für Zahlungen aber auch das Thema Bonus waren uns wie grundsätzlich wichtig. Wir entdecken schnell, dass es keine App gibt, aber das ist normalerweise kein Problem. Man kann ja über den Browser auf alles zugreifen. Aber dann hatten wir die Schwierigkeiten, die wir in diesem Artikel beschrieben haben. Nimmt man einmal dies außer Acht, wurde uns das geboten, was wir erwartet haben. Vom Inhalt her wusste Tipbet also zu überzeugen und kann von uns empfohlen werden. Aber nur dann, wenn bei dir beim Zugriff alles glatt läuft. Wobei: Ein Wettgutschein fehlte etwas überraschend beim Tipbet Test. Dieser war früher mal verfügbar, wurde aber offensichtlich aus dem Programm genommen. Und das bezog sich nicht ausschließlich auf das Thema App oder mobile Webseite. So etwas ist nicht positiv. Und: Wir müssen noch einmal betonen, dass wir beim Test der Tipbet App leider das Problem mit der Abfrage des Standorts hatten. Sie wurde einfach nicht trotz mehrfacher Klicks vom Display genommen. So etwas ist in der Vergangenheit schon einmal aufgefallen und natürlich gefällt uns so etwas nicht. Vielleicht war es ein persönliches technisches Problem. Unsere Bewertung basiert also nicht auf dieser Meldung, aber erwähnen wollten wir sie.

FAQ

Die Tipbet App hat in unserem Test, wenn wir von der Web App oder von der nativen App sprechen, ordentlich abgeschnitten. An die Gestaltung musste man sich gewöhnen, vom Inhalt her war alles völlig in Ordnung.
Eine Tipbet App steht für Geräte von Apple nicht zum Download parat. Der Suchbegriff führte auf iPhone und auf iPad nicht zu einem Ergebnis. Es blieb der Weg über den Browser Safari in den Test und diesen Weg solltest auch du beschreiten.
Eine Tipbet App für Android ist nicht verfügbar. Du kannst also das entsprechende Datenpaket nicht herunterladen und installieren. Man geht über den Browser auf die Webseite dieses Wettanbieters.
Eine Tipbet App und auch eine Web App sollten normalerweise keine Probleme machen. Bei unserem Test hatten wir jedoch Schwierigkeiten, weil wir immer wieder gefragt worden sind, ob wir geortet werden dürfen. Wir hoffen, dass das Problem nicht immer und überall bei jedem Auftritt. Das würde nicht für den Buchmacher sprechen. Eigentlich sollte alles laufen und wenn überhaupt macht das Internet manchmal seine Mätzchen.
Eine Abgabe von Sportwetten wird auf der mobilen Tipbet Webseite nicht sonderlich viel in Sachen Datenverbrauch bedeuten. Ein Spiel im Tipbet Casino verbraucht vermutlich mehr Daten, aber das ist nur eine Vermutung. Wir können keine konkreten Angaben machen.
Unten auf der Tipbet Webseite siehst du das Stichwort Wettschein. Auf dieses musst du einfach nur klicken. Eine Sportwette abgeben tust du mit einem Klick auf die Quote.

Alle Tests und Erfahrungsberichte von Tipbet

Tipbet TestTestbericht
GesamtbewertungTipbet Erfahrungen
WettbonusTipbet Bonus
AppTipbet App